Archiv der Kategorie: Finanzlage

#Duisburg: Wettbewerb für nachhaltige Logistik

Bundesumweltministerin Svenja Schulze prämierte im Dezember 2018 die Gewinnerprojekte des Bundeswettbewerbs „Nachhaltige Urbane Logistik“. Diesen hatte das Bundesumweltministerium mit Unterstützung des Umweltbundesamtes ins Leben gerufen. Der Wettbewerb fand erstmals statt und zeichnete besonders innovative Logistikkonzepte aus, die einen Beitrag zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Haushaltsrede von Ratsfrau Britta Söntgerath – #Schande

Ich denke, dass man die Haushaltsrede von Britta Söntgerath der Öffentlichkeit nicht vorenthalten sollte: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Herren, sehr geehrte Damen, liebe Bürger und Bürgerinnen, zunächst einmal möchte auch ich mich bei Ihnen Frau Professor Dr. (Dörte) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Lokales, Lokalpolitik, Privatsphäre, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Geheimverträge mit RWE – #RWE #Intransparenz #IFG #Endcoal #Fossilfree

Schon seit einiger Zeit bemühe ich mich an eine Drucksache zum Teilverkauf der Stadtwerke Duisburg an RWE zu kommen. Der erste Versuch einer Ablehnung scheiterte an einer ausreichenden Begründung. Nun versucht es die Stadt Duisburg Sehr geehrter Herr Scharfenort, vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ratsfrau Britta Söntgerath engagiert sich weiter – ab jetzt ohne #Piratenpartei

Pressemitteilung von Ratsfrau Britta Söntgerath: Ratsfrau Britta Söntgerath engagiert sich weiter, sieht jedoch keine Zukunft mit der Piratenpartei Deutschland: „Die Partei ist leider zu sehr mit sich selbst beschäftigt“. Wie schon in Köln, Hamm und Wesel gaben in vielen weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Lokales, Lokalpolitik, Politik, Privatsphäre, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Steuern auf Einwegverpackungen – #McDreck #Müll #Fastfood

Die Stadt Tübingen hat eine sehr gute Idee, die man auch für Duisburg umsetzen sollte. Ich hatte die Idee zwar um Umweltausschuss schon mal angeregt, aber als Sachkundiger Einwohner, kann man da natürlich nicht so viel bewegen. Zumal die GroKo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Was denn nun? – #Schilderorgie #Überschilderung

Verkehrsregeln sind nicht so einfach, besonders dann, wenn die Stadt Duisburg am Werk ist. Mal oben bei dem Schild angefangen. Der Pfeil ist wohl für den Autoverkehr gemeint, dass man hier nicht abbiegen darf. Was aber soll das Schild Fahrradfahrende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

#Duisburg: Stadt mauert beim RWE-Verkauf der Stadtwerke – #RWExit #IFG

Ich hatte bereits darüber berichtet, dass die Stadtwerke Duisburg bedauerlicherweise zu 20 % RWE gehören, bzw. einer RWE-Tochter, was aber aufs Gleich hinausläuft. Um ein weniger mehr über den damaligen Verkauf zu erfahren, wollte ich das Dokument von der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Duisburg, Finanzlage, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar