#Duisburg: Sanierung Eisenbahnbrücke zwischen Hochfeld und Rheinhausen?

Die Drucksache 21-0873 führt mehrere Maßnahmen auf, darunter auch für Rheinhausen:
„Gehweg Eisenbahnbrücke ü. d. Rhein zw. Duisburg und Rheinhausen

Man gewinnt den Eindruck, dass in der Verwaltung Rheinhausen immer noch nicht zu Duisburg gehört. Wie sonst könnte es eine innerstädtische Eisenbahnbrücke geben, die angeblich Duisburg und Rheinhausen verbindet. Hätte da nicht Hochfeld stehen müssen? Oder wurde Rheinhausen Ausgemeindet?

Dann wird der Weg nur ein wenig saniert, statt den endlich richtig zu einem Radweg auszubauen, vielleicht sogar zu einem Radschnellweg. Allerdings verwundert mich, dass hierfür die Stadt Duisburg zuständig ist. Ich dachte die Brücke gehört der Eisenbahn. Das klingt nach komplizierten Besitzverhältnissen.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s