Archiv der Kategorie: Verkehrswende

#Klimaschutz im Flugverkehr beim Klimadiskurs – #Greenwashing

Habe einen Beitrag für den Klimadiskurs verfasst, der sich mit dem Greenwashing im Flugverkehr befasst.

Veröffentlicht unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Klage für sichere Heerstraße – #Hochfeld #Autokorrektur

Zuerst habe ich es per GO § 24 Antrag, dann einem Antrag nach $ 45 StVO probiert niederschwellig zu regeln. Man hat zwar eine Prüfung eingeleitet, will aber weder ein konkretes Datum nennen, wann endlich finale Maßnahmen getroffen werden, noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Haltestelle Friedrich-Alfred-Straße totale Fehlplanung – #Exklusion #Rheinhausen

In Duisburg Rheinhausen hat man im Rahmen einer Sanierung auch die Haltestelle Friedrich-Alfred-Straße verändert. Auf dem nachfolgende Bild sieht man einen Bus, der gerade hält. An der Haltestelle halten sehr viele Busse. Sowohl Lange, wie auch Kurze. Teilweise auch mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Verkehrsdichte auf dem Flutweg – #Rheinhausen #LKW #Duisport

Die Diskussion um den Verkehr auf der Jägerstraße bzw. den Flutweg, einer der vorgeschobenen Gründe für die Osttangente, verstummt natürlich nicht, selbst wenn das nicht ständig in der Zeitung ist. In der DS 21-0297 schrieb die Stadt Duisburg, dass auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Radweg Moerser Straße? – #Rheinhausen #Fahrrad #VGBU

In Duisburg ist beim Radverkehr vieles falsch, eigentlich könnte man hier an extrem vielen Stellen klagen. Aber dafür hat man gar nicht die Zeit und das Geld, weshalb ich es bei einem Artikel belasse. Die Moerser Straße an der Stelle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Unlogik der #FDP – #Parkplatz #Tempolimit #Verkehrswende #Wissing

Im Zitat des Tages in der gestrigen NRZ wurde „Verkehrs“minister Wissing wie folgt zitiert: „Das Tempo gehört in die Eigenverantwortung der Bürger, solange andere nicht gefährdet werden.“ Tatsache ist, dass niedrigere Geschwindigkeit das Risiko für Unfälle, insbesondere auch in Hinblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zukunftsstrategie des ADFC: 2030 ist Deutschland Fahrradland

Mehr zur mutigen Strategie des ADFC hier.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Buchempfehlungen #Autokorrektur und #Klimaschmutzlobby

Wenn einen die aktuellen Verhältnisse im Straßenverkehr und beim Klimaschutz stören, muss man sich informieren. Es gibt natürlich viel Material im Netz, aber eine gute Zusammenfassung, der verschiedenen Aspekte zum Thema Verkehrswende bietet das Buch Autokorrektur von Katja Diehl. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Petition: Verkehrsgfährdungsbeurteilung – #VGBU #Fahrrad #Verkehrswende #Autokorrektur

Mangelhafte Sicherheit wird häufig als Grund genannt, warum Menschen nicht Fahrrad fahren. Mehr Radverkehr ist allerdings für Klimaschutz und Verkehrswende notwendig. Dazu kommt noch, dass etliche Behörden entgegen der StVO und der VwV-StVO, keine Prävention betreiben, sonder nur Unfallnachsorge. Prävention … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Straße gesperrt und Gehweg frei? – #Autokorrektur #Fahrrad

Manchmal, wenn man unterwegs ist, sieht man seltsame Schilder-Kombinationen, wie etwa hier, wo die Straße gesperrt wird. Möglicherweise wegen der Schienen, die man scheinbar als Gefahr sieht und der Gehweg wird für Radfahrende freigegeben, womit dann quasi das VZ254 teilweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Köln: Schrittgeschwindigkeit 5 km/h – #Autokorrektur

Auf der Fläche vor dem HBF hat man in Köln die Schrittgeschwindigkeit auf 5 km/h begrenzt. Es gibt andere Stellen, welche das anders definieren, aber das Schild ist ziemlich eindeutig und sollte aus meiner Sicht an jeder Schule stehen. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Humor, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Petition: Verpflichtende Nachschulung für Autofahrende (alle fünf Jahre) – #Verkehrswende

Es wird Zeit dafür, dass Autofahrende regelmäßig auf den aktuellen Stand gebracht werden. Dazu passend gibt es die Petition: Verpflichtende Nachschulung für Autofahrende (alle fünf Jahre)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Verkehrswende | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Fahrradrampe – #Autokorrektur

Zur Abwechselung mal etwas Positives aus Duisburg. Am Goerdeler Park am HBF befindet sich zumindest an einer Stelle eine Fahrradrampe an der Treppe. Das heißt man ist nicht auf technische Hilfsmittel angewiesen und muss das Fahrrad auch nicht tragen. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Kiel eine Fahrradstadt? – #Fahrrad #Autokorrektur

Kiel hat zumindest in einigen Bereichen der Innenstadt schöne Infrastruktur für Fahrradfahrende. Nachfolgend mal einige Impressionen. Baustellenführung bei der Radfahrende mitgedacht werden. Ein geschützter/baulich getrennter Fahrradweg. Parkplätze für Fahrradfahrende. Fahrbahn wird zum Radfahrstreifen und alte Radwege zu Gehweg, mehr Platz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Kommentar hinterlassen

Frieren für Raser und Vielflieger? NEIN DANKE! – #Klimaschutz #Fluglärm

Die Aufforderungen zum Gas einsparen sind lächerlich. Man solle für die Industrie Gas einsparen? Solange es kein deutliches Tempolimit und eine Reduzierung der Flugverkehrs gibt, bin ich nicht bereit Gas zu sparen, nur damit andere es weiter verschwenden können. Entweder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fluglärm, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fahrradabstandhalter für 1,5 m Mindestabstand – #Autokorrektur

Schon länger überlege ich, wie man das mit dem Mindestabstand am Besten macht. Eine Kamera nach hinten und alle anzeigen, die zu dicht kamen? Eine Poolnudel? Oder mal eine andere Methode. Mit der Kamera ist das gar nicht so einfach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Falschparken: Post/DHL, UPS, DPD, Amazon und Hermes – #RuntervomRadweg #RuntervomGehweg

Es ist kein Einzelfall, ständig sieht man Lieferdienste, welche auf Rad- und Gehwegen stehen und damit Menschen behindern und gefährden. Scheinbar ist der Respekt gegenüber anderen Autofahrenden größer, als gegenüber Radfahrenden und Gehenden. Erst gestern wieder einen Lieferdienst dokumentiert, Anzeige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Podcast zur #Osttangente – #Rheinhausen #Duisport #SPD #CDU

In einem Podcast äußerte sich Norbert Bömer zur Thematik Osttangente.

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zulässig Geschwindigkeit bei Nacht, bei Glatteis, bei Regen usw. steht nirgendwo – #Autokorrektur #VisionZero

Der nachfolgende offene Brief ging u. a. an den ADFC, VCD, Fuss e. V., ADAC, Bundesverkehrministerium, Landesverkehrsministerium NRW, AGFS NRW, DGUV, Unfallkasse NRW. Guten Tag, nachdem der ADAC vor kurzem in einem Artikel mal wieder populistisch für Glitzerkleidung geworben hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Petition: Pflichtfortbildung für Autofahrende alle 5 Jahre – #Verkehrssicherheit #VisionZero #Autokorrektur

Da es in der letzten Zeit immer wieder hinweise gab, dass Autofahrende nicht auf dem aktuellen Stand des Verkehrsrechts sind, braucht es verpflichtende Nachschulungen. Petition Der Bundestag möge beschließen, dass für Autofahrende alle fünf Jahre eine Nachschulung zu Pflicht wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

DB-Navigator ist fehlprogrammiert – #Bahnsinn #Digitalisierung

Der DB-Navigator ist sehr schlecht programmiert. Mal abgesehen vom Datenschutz, gibt es da auch ein anderes Problem. Verdeutlichen will ich dies an nachfolgendem Beispiel. Die Bahn-App zeigt an, dass der gebuchte Zug mit einer Platzreservierung vollständig ausfällt. Okay, dass ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Verbraucherschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Falschparkterroristen und Falschfahrterroristen? – #RuntervomRadweg #RuntervomGehweg #BER #LetzteGeneration #Klimaschutz #Whataboutism #Mörderverkehr

Die Rechte Politik schäumt vor Wut und verleumdet die letzte Generation als Terroristen. An deren Stelle würde ich Strafanzeige gegen alle, welche diese Verleumdung vorbringen, erstatten. Wenngleich einige der Handlungen der letzten Generationen Straftaten darstellen können, hier verbietet sich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stau heißt nur, dass der Preis zu niedrig ist – #Verkehrswende #Wissing #Marktwirtschaft #FDP

Regelmäßig wird behauptet, dass es auf Straßen zu viel Stau gäbe. Also Lösung wird dann immer der Ausbau der Straßen als Maßnahme hingehalten. Allerdings ist das natürlich keine ergebnisoffene Prüfung auf den Grundprinzipien von Angebot und Nachfrage. Obwohl die FDP, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Noch ne mies geplante Baustelle – #Rheinhausen #Duisport

Einmal mehr stellt sich mir die Frage, wer so einen Unsinn zu verantworten hat. Kurz vor dem Flutweg, an dem zwei Schulen liegen, wurde die Straße ‚In den Peschen‘ in beide Richtungen ihres Fahrradstreifens beraubt. Aus Richtung Flugweg, war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Rücksichtloses blockieren von Radweg – wie üblich – #RuntervomRadweg

Es ist immer wieder bezeichnend, wie manche über Radwege denken. So sieht man auf dem Bild einen Hinweis Markierungsarbeiten, die allerdings auf der Straße durchgeführt wurden. Wo stellt man so ein gefährliches Hindernis hin? Natürlich auf den Radweg, der dadurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Verkehrswende | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Fahrerlaubnis weg, wegen Falschparken! – #RuntervomRadweg #RuntervomGehweg #Autokorrektur

Die einen behaupten, dass das Anzeigen von Falschparkenden Denunziation wäre, das sind aber vermutlich jene, die nun um ihre Fahrerlaubnis fürchten müssen. Wiederholte Verstöße immer wieder anzuzeigen kann durchaus Auswirkungen haben. So ein Urteil des Verwaltungsgerichtes Berlin: Fahrerlaubnis kann bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Gefahrenstelle Jet-Tankstelle – #Rheinhausen #Autokorrektur

Nachfolgenden Antrag reichte ich bei der Stadt ein. Nach § 24 GO NRW und § 45 StVO wird die Beseitigung einer Verkehrsgefährdung an der Asterlager Straße 22, 47228 Duisburg, aus Richtung des Essenberger Kirchwegs kommend, beantragt. Es handelt sich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Verkehrsanarchie und die Auswirkungen – #LKWeh #Duisport #Autokorrektur #RuntervomRadweg #RuntervomGehweg

Hätten wird in Duisburg funktionierende Ordnungsbehörden, welche nicht mitunter Fehlverhalten verharmlosen und tolerieren, würde so etwas möglicherweise nicht passieren oder zumindest seltener. Falsche Toleranz kostet Menschenleben! Ein schönes Beispiel für gefährlichen Verkehrsanarchismus habe ich gestern an der Kulturstraße gesehen, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition: Verkehrsgefährdungsbeurteilung – #Verkehrswende #Autokorrektur

Da ich immer wieder die Erfahrung mache, dass Behörden nichts oder zu wenig für die Verkehrssicherheit tun und teilweise völlig faktenfrei Unsinn behaupten, das etwas sicher oder gefährlich sei, habe ich nachfolgende Petition eingereicht. Petition Der Bundestag möge beschließen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

LKW-Parkplätze an Autobahnen – #Logistik #ADAC #Autokorrektur

Vor kurzem wies der ADAC auf das gefährliche Parken von LKW hin und erhob folgende Forderung: „Der ADAC plädiert dafür, die Stellplatz-Kapazitäten an bestehenden und neuen Rastanlagen durch intelligente Parkleitsysteme zu erweitern. Zudem sollten mehr Lkw-Stellplätze in Autobahnnähe geschaffen werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Kommentar hinterlassen

Petition: Erdgasspartempolimit – #Tempolimit

Mal eine etwas andere Petition zum Thema Tempolimit. Petition Der Deutsche Bundestag möge das Bundeswirtschaftsministerium damit beauftragen, zu analysieren, wie viel Erdgas in der aktuellen Mangellage durch ein Tempolimit eingespart werden kann. Begründung Das Thema Tempolimit ist immer wieder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Dürfen Fahrradfahrende dauerhaft den „Schutzstreifen“ befahren? – #Autokorrektur #Verkehrswende

Ein Schutzstreifen darf von Fahrzeugen nur eingeschränkt befahren werden. Dies kann man StVO Anlage 3, Abschnitt 8, zu Zeichen 340 entnehmen: 2. Wer ein Fahrzeug führt, darf auf der Fahrbahn durch Leitlinien markierte Schutzstreifen für den Radverkehr nur bei Bedarf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Abmahnung von Falschparkenden – #Autokorrektur #RuntervomRadweg #RuntervomGehweg

Regelmäßig stehen Falschparkende auf Rad- und Gehwegen und beeinträchtigen einen in der Fortbewegung, zu Unternehmen die ich schön häufiger gesehen und auch dokumentierte habe, gehören Fahrzeuge, die man DHL/Post zurechnen kann. Da ich den Eindruck hatte, dass die Ordnungsbehörden zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Rheinhausen Bodenwellen immer noch nicht beseitigt – #Duisburg #Duisport

Der von Duisport geplante Logport hat einige Kreisverkehre und davor werden die Fahrradspuren auf die Straße geführt, das ist nicht ganz ungefährlich, weil die Führung sehr kurz ist, aber wirklich gefährlich sind die zahlreichen Bodenwellen, welche die LKW in diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Informations-Wirrwarr der Bahn – Durch die mangelhafte Digitalisierung der Bahn entsteht Verspätung – #Bahnsinn #Digitalisierung

Die Bahn informiert schlecht, gerade in Sondersituationen. Aber selbst im Normalbetrieb wird nicht konsistent informiert. Zwei Beispiele habe ich unten angeführt. In Beiden weichen die Informationen am Bahnhof und in der App voneinander ab. Im ersten Fall zeigte die App … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Verbraucherschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Bezirksregierung Düsseldorf will nichts gegen Lebensgefahr tun – #Verkehrswende #Autokorrektur

Erneut bekam ich ein Schreiben von Frau Elsiepen von der Bezirksregierung Düsseldorf. Eigentlich sollte man von Behörden rechtskonformes Handeln voraussetzen können, hier ist das aber ganz offensichtlich nicht der Fall. Wegen dem Unsinn, den sie darin schreibt habe ich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Berliner Zeitung, DPA uvm. verbreiten Fakenews zu Klimaprotest in Berlin – #Klimaschutz #Autokorrektur #Autopolizei

Morgens bei Twitter beginnt der Tag schon schlecht, wenn man dort einen schlecht recherchierten oder sogar absichtlich so geschriebenen Artikel der Berliner Zeitung findet, welcher den Klimaprotestierenden die Schuld gibt, dafür das ein Rettungsfahrzeug im Stau stand. Scheinbar wurde diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wohnzimmer auf die Straße stellen? – #AUTOkratie

Wenn man ein Wohnzimmer auf den Gehweg oder die Straßen stellen will wird das sicherlich nicht möglich sein. Verpackt man das in Blech ist es zulässig.

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Verkehrswende | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Stellungnahme Querspange – #Walsum #Autokorrektur

Betroffenheit und Allgemeines Ganz Duisburg ist von dem wuchernden Geschwür des Logistikverkehrs betroffen. Als Radfahrer bin ich regelmäßig Gefahren durch LKW ausgesetzt, die sowohl durch fehlerhafte Planung, wie auch fehlerhafte Umsetzung der Verkehrsregeln in Duisburg zustand kommen. In den offengelegten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Lokales, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Petition: Endlich Verkehrsregeln einhalten in #Duisburg – #Autokorrektur

Nachfolgende Petition habe ich nun beim Landtag eingereicht. Das Landtag möge dafür sorgen, dass in Duisburg endlich die StVO gilt. 1. Verkehrszeichen 254 Regelmäßig stellt die Stadt Duisburg das Verkehrszeichen 254 (Fahrverbot) an Baustellen auf. In zwei Fällen fragte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#SPD und #CDU drängeln weiter wegen #Osttangente – #Duisburg #Rheinhausen #Duisport

Nachdem es bei der Machbarkeitsstudie schon zu so „guten“ Resultaten führte, drängelnd SPD und CDU Rheinhausen weiter bei der Osttangente. Wenn die nur mit so viel Elan an echten Lösungen arbeiten würden, statt immer nur ihre geliebte Osttangente wie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Aufhebung einer Einbahnstraße für Radfahrende – #Rheinhausen

Mal ein Antrag auf eine Verbesserung für Radfahrende: Aufhebung der Einbahnstraße für Radfahrende auf der Eduardstraße zwischen Emil-Bosbach-Straße und Günterstraße auf einer Strecke von ca. 80 m. Gemäß VwV-StVO gilt für das Zeichen 220 „Einbahnstraße“: „Beträgt in Einbahnstraßen die zulässige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Tunnel statt #Osttangente – #Rheinhausen #Duisport #LKWeh

Von Teilen der SPD und der CDU werden ständig die Osttangente durch Natur und Rheinvorland gefordert. Man greift dabei sogar zu Lügen. Nach der Machbarkeitsstudie steht fest, dass es für Rheinhausen quasi nichts bringen würde und Hochfeld hat man die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Tempo30 nur für LKW – #Duisport #LKWeh #Duisburg

LKW sind ziemlich laut, die Stadt Duisburg hat bekanntlich auf einigen Straßen LKW-Fahrverbote für LKW, aber auch Tempo 30 für alle KFZ angeordnet. Vor einigen Wochen sah ich in Kiel, bei einem Spaziergang, folgendes Verkehrszeichen: Dies ordnet Tempo 30 nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Über 2,8 t = Parkverbot auf Gehwegen! – #Verkehrswende #Verkehrsanarchie

In Duisburg stellen Menschen ihre Fahrzeuge oft auf Gehwege, vielfach illegal. Etliche davon fahren Fahrzeuge die schwer sind. Nachfolgend mal zwei Punkte die den wenigstens Gehwegparkenden bekannt sind. StVO § 12 „(3) Das Parken ist unzulässig 4. über Schachtdeckeln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Einmal mehr die fahrradfeindliche Baustelle am HBF – #Fahrrad #AGFS

An der Kreuzung Neudorfer Str./Klöcknerstr., von der Mühlheimer Str. kommend, endet der Radweg vor einem Schild VZ 254. Kurz vor der Kreuzung steht eine Umleitungsschild, welches Radfahrende nach rechts leiten will. Das heißt man folgt dem Weg, welche die Busse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Verwirrendes Schild in Rheinhausen – #LKWeh #Duisport

Bekanntlich sind derzeit LKW auf der Jägerstraße verboten. Die Schilder hat man ganz einfach und unkompliziert aufgestellt. Ich würde mal sagen wegen Lärm und enger Straßen, denn die Jägerstraße ist derzeit Einbahnstraße. An der Schwarzenberger Straße (Ecke Friedrich-Ebert-Straße) steht dagegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Verkehrswende | Kommentar hinterlassen

Was man bei zu schnell abbiegen LKW tun kann – #Verkehrswende #LKWeh #Duisport #Autokorrektur

Alle Fahrzeuge über 3,5 t müssen an Rad- und Gehwegen in Schrittgeschwindigkeit abbiegen. StVO § 9 „(6) Wer ein Kraftfahrzeug mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t innerorts führt, muss beim Rechtsabbiegen mit Schrittgeschwindigkeit fahren, wenn auf oder neben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Lokales, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

BI KONSENS trifft sich am 09.10. 14 Uhr – #Duisburg #Osttangente #Duisport #Rheinhausen

Einladungsschreiben der BI KONSENS Liebe Mitstreitende gegen die Verlängerung der Osttangente, wir möchten Euch heute die finalen Eckpunkte zu unserer Veranstaltung am Sonntag den 09.10. um 14:00 Uhr mitteilen. Name des Bündnis Unser Bündnis hat sich nun einen Namen gegeben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fahrradbeispiele: #Mönchengladbach weist auf 1,5 Abstand hin – #Fahrrad #Autokorrektur

In Mönchengladbach macht ein Hinweisschild auf den Mindestabstand zu Radfahrenden aufmerksam. Für einige ist es vielleicht nur ein Schild, aber es zumindest eine gute Idee, die Autofahrenden darauf immer wieder aufmerksam zu machen. Das verringert sicherlich die Unkenntnis. Nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen