#Fluglärmnews: Taschendiebstahl leicht gemacht?

So ganz verstanden habe ich nicht, was die Bundespolizei hier plant. Bei einer parallelen Abfertigung treiben sich schon viele Menschen hinter der Kontrolle rum, während man selbst noch nicht durch ist. Dies führt natürlich dazu, dass das Gepäck länger unbeaufsichtigt ist. Ideale Bedingungen für Taschendiebstahl. Ich glaube kaum, dass da auch noch jemand steht, welche den Überblick behält.

Es ging schneller, wenn weniger Menschen fliegen würden. Und wäre zugleich auch besser fürs Klima. Schließlich ist der Flugverkehr ein Klimakiller. Und Killer sollte man bekanntlich verhaften.

Veröffentlicht unter Fluglärm, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Hat Donald Trump einen kleinen Penis?

Für Donald Trump ist scheinbar immer als gut und toll und natürlich riesig. Wenn man das großhaberische Gehabe betrachtet stellt sich die Frage, ob er hier etwas zu kompensieren hat.

Und auch die seine Lügenmärchen werfen die Frage auf, wo es noch nicht so läuft, wie er behauptet. Zum Beispiel, ob seine Kinder, überhaupt von ihm sind und wie klein er nun wirklich ist. Hier könnte natürlich einer seiner Affären aufklären. Oder hatte Trump etwa eine Penisvergrößerung? Vielleicht kann man da ja auch mit Silikonkissen nachhelfen, damit er größer wirkt.

Sicherlich viele interessant Fragen, die man aber nur schwerlich klären wird. Zumal Trump ja bereits bei Kleinigkeiten lügt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Humor, Philosophisches | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Bahnsinn: EVG-Geldwesten stürzen Deutschland ins Chaos – #Imagestreik

In einem völlig überzogenen Imagestreik legten die EVG-Geldwesten Deutschland lahm und ließen viele Menschen in der Kälte frieren. Mal abgesehen von der seelischen Grausamkeit, die so ein Streik darstellt, kommt noch die körperliche Schädigung der Fahrgäste dazu. Und wofür das alles? Eine Lohnerhöhung von 6,7 % scheint den Geldwesten nicht genug zu sein. Allerdings, wenn die Forderung auf 7,5 % lautete, ist das Ergebnis doch ziemlich gut. Deswegen schrieb ich auch Geldwesten.

Meine Vermutung ist, dass es sich hier um einen Imagestreik handelt, weil die EVG im Vergleich zur GDL nicht weiter als Kuschelkätzchen dastehen will. Und für so etwas soll ich Verständnis haben? Ganz bestimmt nicht. Kommt mir eher vor, als ginge es um einen Machtkampf zwischen den Gewerkschaften. Und dies mal wieder auf den Rücken der Fahrgäste ausgetragen.

Hatte ja gedacht das zumindest noch etwas fahren würde, aber komplette Lahmlegung für einen Imagestreik? Fällt so ein Streik im Winter nicht unter Körperverletzung?

Was viele nicht zu wissen scheinen, sind die Verpflegungsgutscheine, welche nach Fahrgastrechteverordnung zustehen. Die Bahn hat auch in ihren Durchsagen in Duisburg nicht darauf hingewiesen. Lagen schön versteckt in einer Schublade. Auch die Bahn tritt halt Fahrgastrecht mit Füßen.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Lufthansa erhöht Ticketpreise

Ein nur leichter Anstieg der Kerosinkosten schlägt schnell auf die Ticketpreise durch. Preiserhöhungen sind die Folge. Dies ist ein Grund mehr endlich eine Kerosinsteuer einzuführen. Dann steigen die Flugkosten zumindest etwas, auch wenn diese noch immer viel zu weit von den realen Kosten entfernt sind.

Auch wenn die Flugindustrie immer gerne betont, wie wenig angeblich pro Passagier und Kilometer verbraucht wird, so ist es doch so, dass Flugzeuge sich über größere Entfernungen bewegen und es kann nicht angehen, dass eine Taxifahrt zum Flughafen teurer als das Ticket ist.

Veröffentlicht unter Fluglärm, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Pflanzengiftmischer streicht Stellen – #Bayer #Glyphosat #Monsanto

Hat die Ankündigung von Bayer 12 000 zu streichen, wirklich jemanden überrascht?

Mich wundert das wenig, dass der Pflanzengiftmischer* Bayer Beschäftigte entlässt. Schließlich müssen die Doppelstrukturen nach dem Kauf von Pflanzengiftmischer Monsanto abgebaut werden. Dies war bereits im Vorfeld absehbar, ebenso wie Krebswirkung von Glyphosat. Natürlich wehrt sich Bayer dagegen, was man aber gerne unter den Tisch fallen lässt sind die metabolischen Abbauprodukte. Wie ich letzten noch las, wurden diese im Rahmen der Reachbewertung von Glyphosat nicht einmal betrachtet. Und auch angeblich unabhängige Chemiker erwähnen diesen Umstand nicht. Soll so wirklich Vertrauen entstehen? Wohl eher nicht.

Es mag sogar die Wahrheit sein, dass Glyphosat nicht krebserregend ist, aber es bleibt offen in welche Stoffe sich Glyphosat im Körper verwandelt und wie diese Wirkung. Zudem wird Glyphosat meist in Mischungen verteilt, was wiederum heißt, dass hier ggf. sogar noch Wechselwirkungen möglich wären. Auch dies wird bei der Behauptung, dass Glyphosat nicht krebserregend wäre nicht berücksichtigt.

Mittelfristig wird der Kurs der Bayeraktien jedenfalls noch stärker einbrechen, nicht nur wegen der Prozesse, sondern auch wegen dieses miesen Umganges mit den Beschäftigten. So eine Verunsicherung rächt sich in Form schlechterer Motivation. Aber das Bayer ein schlechter Arbeitgeber ist, war mir damals schon klar bei dem ersten Bewerbungsversuch, wo ich auf einen toten Link stieß, von den man in der Personalabteilung nichts wissen wollte.

*Pflanzengift ist der richtige Ausdruck und nicht die Verniedlichung als Pflanzenschutzmittel.

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Castermann Chronik III: Die Kreuzigung – #Zeitreise #Sciencefiction #Fantasy

Der nunmehr dritte Teil des Zeitreise-zum-Ursprung-der-Menschheit-Zyklus.

Die in der Vergangenheit der Menschheit gestrandeten Zeitreisenden Michael und Britanny begeben sich auf die Reise zu einem Prediger, der mehr ist, als man auf den ersten Blick erkennen kann. Aber dunkle Mächte haben sich gegen diesen und seine Botschaft von Liebe verschworen.

Der Durst nach Blut der Zeitreisenden ist bei diesem Kampf auch nicht immer hilfreich.

Eingestellt über Bookrix, findet man das Ebuch überall, wo es Ebücher gibt. Nicht nur bei Amazon.

Veröffentlicht unter Duisburger Autoren, Roman | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag – #spruchzumsonntag

Das Leben ist schwierig, aber jeder Tag ist auch ein neues kleines Leben.

(Jürgen Domian, November 2017)

Veröffentlicht unter Philosophisches | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen