Schlagwort-Archive: Flächenfraß

#Duisburg: SPD und CDU verschwenden Steuergelder für Entscheidung zu Bebauung Wedau und Duisburg Süd – #Duisburgblicktdurch #Baumschutz #SägeParteiDuisburg #Flächenfraß

Da ist was faul im Städtchen Duisburg. Bereits heute findet eine Sondersitzung der Bezirksvertretung Mitte statt. Am 30.01.2020 um 13 Uhr findet eine Sondersitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr zusammen mit dem Umweltausschuss statt. Das Ergebnis steht schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pressemitteilung der Bürgerinitiative „Die Hornitexter“ – #Logport #Duisburg #Flächenfraß #SägeParteiDuisburg #Hornitexter

Erinnert sich jemand an das Gewerbegebiet zwischen Homberg und Baerl, wo die Stadt Duisburg die „“gute““ Idee hatte ein Landschaftsschutzgebiet platt zu machen, um schlecht bezahlte Arbeitsplätze zu schaffen? Was bei den damaligen Einwendungen bereits offensichtlich war ist natürlich eingetreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Hornitexter wehren sich gegen Naturvernichtung – #SägeParteiDuisburg #Baumschutz #Flächenfraß

Bekanntlich hat die unheilige Allianz von SägeParteiDuisburg und Cohleunion den Angriff aufs Klima beschlossen. Das aber natürlich schon länger. Insbesondere durch Flächenfraß und Baumfällungen. Schon länger haben die Hornitexter der Thema verfolgt und nun bleibt nur noch die Klage. Nachfolgend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Umweltschutz: IHK und Flächenfraß

Die IHK zeigte sich jüngst mal wieder von der gierigen Seite und forderte für den Regionalplan noch mehr Flächen. Das Bedürfnis nach körperliche Unversehrtheit kommt zu kurz, wenn man alle Flächen zubaut, die Industriebrachen für Wohnbebauung nutzt oder den Städten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Intakt wem gehört die Stadt – #Flächenfraß #Baumschatz

Da die neue Homepage von Intakt bisher noch weitestgehend unbekannt ist und auch Suchmaschinen diese noch nicht aufführt, wollte ich mal an dieser Stelle darauf hinweisen. Zugleich finden sich auf der Seite auf Vorschläge für Einwendungen gegen den mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Starkregen in #Duisburg – #Überschwemmung

Dass die Kanäle nicht für alle Fälle ausgelegt sein können, versteht sich von selbst. Es braucht hier dennoch mehr Anstrengungen Retentionsflächen insbesondere für Regenwasser zu schaffen. Mehr Versickerung ist ebenfalls wichtig. Hauptgrund für die Überflutung ist aber zunehmende massive Flächenversiegelung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Vero den Baustoffverband zum #Flächenfraß – #Klimaschänder

Wenn in der Zeitung Halbwahrheiten verbreitet werden, sollte man einschreiten. Deshalb dieser offene Brief an den Baustoffverband Vero, der nun sogar in Naturschutzgebieten nach Kies buddeln will. Sehr geehrte Mitmenschen*, die Engpässe für Kies und anderes ist keine Genehmigungsproblem, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das Problem von #Flächenfraß

Es war doch immer nur ein kleines Stück vom Schutzgebiet und die Begründung war schlüssig. Viele kleine Stücke ergeben ein Großes. Viele kleine Teile sind zu viel. Stoppt den Flächenfraß.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tag der Erde – #Flächenfraß in #Duisburg – #Hornitex #TagderErde

Passend zum heutigen Tag der Erde, bei dem es auch um unseren Umgang mit wertvollen Flächen, wie Landschaftsschutzgebieten geht, erreichte mich eine Pressemeldung der Hornitexter. Bei der Abwägung im Bauleitverfahren „Gewerbegebiet Rheindeichstraße“ wählt die Stadt Duisburg eine falsche Berechnungsmethode! Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#LKW statt #Landschaftsschutzgebiet?

Genau um diese Frage geht es in Homberg, dort soll ein Landschaftsschutzgebiet, als wertvolle Ressource für den Erhalt unseres Ökosystems grundlos der Gier eines Unternehmens geopfert werden, dessen Sitz nicht einmal in Duisburg liegt. Die Umwandlung in ein Industriegebiet ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokales, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

CDU will unsinnigen Flächenfraß für Friemersheim

Was die CDU nicht alles möchte. Jetzt soll es sein zentrenferner Supermarkt auf einen Acker sein. Und dann noch in dem Bereich, der ohnehin schon durch LKW-Verkehr stark belastet ist. In Rheinhausen Innenstadt sieht man doch wozu die Ansiedlung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Hornitex/Glunz-Gelände

Ähnlich, wie das DOC wurde auch bei diesem Gelände sicherlich etliches im Hinterzimmer abgesprochen. So ganz mit rechten Dingen kann es nicht zugehen, wenn der Öffentlichkeit ein Industriegebiet, als Gewerbegebiet verkauft werden soll. Die Linke äußerte sich vor kurzem gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare