Archiv der Kategorie: Körperliche Unversehrtheit

Flieger, Radler, Gans und Ente wollen keine Osttangente – #Duisburg #Rheinhausen #Logport #Duisport

Duisport und die SPD-Kommunalregierung wollen ohne plausible Begründung auf jeden Fall die Osttangente. Da man keine brauchbaren Gründe hat, verhindert man andere Lösungen und erfindet dann irgendwelche unsinnigen Gründe. So läuft sich halt die Verstraßung der Landschaft. Aber das wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Lokalpolitik, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Osttangente für Radverkehr gesperrt? III – #Duisport #Logport #Fahrradalltag #SchwarzbuchRad

Folgende Antwort bekam ich nun von der Stadt Duisburg zu meinem Antrag, das Radverkehrsverbot auf der vorhandenen Osttangente zu erlauben, weil kein ausreichender Grund besteht. Sehr geehrter Herr Scharfenort, um den Verwaltungsaufwand in Bezug auf die Beantwortung Ihrer Mail (s. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: SPD-Kommunalregierung bekommt Baustellensonderpreis Pannenflicken 2020/2021 – #Fahrradalltag #Verkehrswende

Die Stadt Duisburg (aka SPD-Kommunalregierung) erhielt vor kurzem eine durchaus verdiente Auszeichnung von der Initiative Cycleride. Den Pannenflicken-Sonderpreis „Baustellenchaos“ für die Saison 2020/2021. Wie man dem Schreiben der Initiative entnehmen kann wurden scheinbar Verwaltungsvorschriften und Regelwerke zu Verkehrseinrichtungen nicht sonderlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Verkehrsgefährdung durch Ironman – #Fahrradalltag #Verkehrswende

Am Samstag vor dem Ironman waren Radwege in Wedau an einigen Stellen durch Barrieren nicht benutzbar, obwohl es dafür keinerlei Grund gab. Am Sonntag Nachmittag standen/lagen dann abgebaute Barrieren auf Rad- und Gehwegen. Anstatt den nachhaltigen Individualverkehr zu blockieren hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Hinweise der DGUV zum Umgang mit Geimpften/Genesenen im Rahmen der SARS-CoV-2-Pandemie – #Covid19 #Corona #Arbeitsschutz

Die DGUV sagt, dass man, wenn nur Geimpfte/Genese ohne Kundenkontakt in einem Betrieb arbeiten viele lästige Einschränkungen aufgehoben werden können. LINK zum PDF Da die DGUV über 100 000 Berufskrankheitsfälle COVID-19 anerkannt hat, dürfte die obige Einschätzung nicht leichtfertigt gegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Falschparken ist eine Straftat – #Fahrradalltag #Verkehrswende

… oder besser gesagt Falschparken kann je nach Situation auch eine Straftat darstellen. Wenn man in StGB § 315b Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr, findet man: „(1) Wer die Sicherheit des Straßenverkehrs dadurch beeinträchtigt, daß er 2. Hindernisse bereitet oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

SPD-Kommunalregierung will nichts wirksames gegen LKW in Hochfeld tun – #Duisburg #Duisport #Logport #Osttangente

Am 02.09.2021 war im Lokalteil Mitte der NRZ ein Artikel unter dem Titel „Anwohner ärgern sich über LKW-Lärm“, darin ging es um das Ärgernis LKW-Verkehr auf der Karl-Jarres-Straße. Da man im Artikel auf die Osttangente als Lösung verweist, habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisport: Herr Bangen – Genauso anders machen geht nicht! – #Logport #Duisburg #Rheinhausen #Osttangente

Mein Schreiben an Herrn Bangen bzgl. seines Interview in der NRZ und den unwahren Behauptungen zur Osttangente. Sehr geehrter Herr Bangen, wenn man die Dinge anders machen will, dann kann man nicht mit den gleichen Lügen fortsetzen, die Staake bzgl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Verkehrswende: Das Fehlverhalten der Anderen – #Jaabers #Whataboutism

Ich bin sehr dafür, dass Autofahrende mind. alle 5 Jahre ihren Führerschein wiederholen müssen. Denn viele kennen die aktuellen Verkehrsregeln nicht oder ignorieren diese. Vor kurzem kam mir zum Beispiel ein Typ im Cabrio entgegen, ich auf dem Fahrrad. Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Asiparken mal wieder – #Verkehrswende #fahrradalltag

Ich frage mich ja immer wieder, was Menschen dazu motiviert, so bescheuert zu parken. Ist es Bequemlichkeit, ist es mangelhafte Erziehung. Ist es der gleiche Typ Mensch, der auch sonst keinerlei Rücksicht nimmt? Wie behandeln solche Menschen ihre Familien? Werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Was man aus Datteln IV für die Osttangente lernen kann – #SPD #CDU #Duisport #Logport

Einer der Gründe an denen Datteln IV gescheitert ist, war die fehlende Prüfung von Alternativen. Ich denke, dass dies einer der wesentlichen Punkte bei der Osttangente sein wird, an dem diese spätestens vor Gericht scheitert. Bereits aus der Logik ergibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Datenschutz: Darf Impfstatus nach Arbeitsschutzgesetz erfragt werden? – #Arbeitsschutz

Mir kommt die Bewertung in den Medien sehr seltsam vor. Vom Datenschutz her ist es zulässig derartige Daten zu erheben (§ 22 BDSG). Davon abgesehen dürfen Vorgesetzte so oder so fragen und man kann definitiv eine freiwillige Auskunft geben. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Verkehrsverstoß bei #KlimaKohleDemo – #Verkehrswende #RWE #Klimaschutz

Auf der Demo vor einigen Wochen fuhr ein Auto an der Demostrecke entlang. Ein weißer Kleintransporter, der offensichtlich die Verkehrsregeln nicht kannte oder diese ignorierte. Dieses Verhalten habe ich nun zur Anzeige gebracht. Die Umweltschützenden haben sich entlang der Demo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Klimaschutz: Zahlungen von #RWE an €DU? – #ClimaschäDlicheUnion #Braunkohle #SPD #CDU

Zwischen RWE und Laschet gab es Absprachen, bevor die Laufzeitverlängerung für Braunkohle beschlossen wurde. Inhalte wurden natürlich nicht dokumentiert. RWE ist nach eigenen Angaben auf Bundes- und Landesparteitagen und trägt damit zu deren Finanzierung bei. Diese Beeinflussung ist natürlich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Datenschutz: Keine Kontaktdatenerfassung in NRW – #Corona #Covid19

Wie ich auf Nachfrage vom MAGS (NRW Gesundheitsministerium) erfuhr ist endlich die Kontaktdatenerfassung weggefallen: „Das Erfordernis der Kontaktnachverfolgung ist weggefallen und somit nach der ab dem 20.08.2021 gültigen Coronaschutzverordnung nicht mehr erforderlich.“ Nach Hausrecht können einzelne Stellen dies zwar noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Körperliche Unversehrtheit, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Gehweg/Radweg Jägerstraße nicht benutzbar – #Rheinhausen #Duisport #Logport #Fahrradalltag #SchwarzbuchRad

Am 30.07.2021, wollte ich einfach mal an der Jägerstraße schauen, wie dort die aktuelle Situation ist. Was ich fand, hat mich ziemlich entsetzt. Zuerst einmal fällt natürlich der ungepflegte Gehweg auf. Die Wirtschaftsbetriebe kommen ihrer Aufgabe wohl nicht nach. Dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Der Rheinhauser Pseudodeich – #Duisport #Logport #Hochwasser #Klimakrise

In Rheinhausen gibt es, wie bereits geschrieben, teilweise keinen belegbaren Hochwasserschutz. Vor dem Hintergrund der Bilder aus der Katastrophenregion lässt mich das Thema nicht los. Ein Problem, bei so einer breiten Schlackeaufschüttung ist auch, dass man bei einem Austritt gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#RWE mitverantwortlich in #Erftstadt-Blessem? – #Klimaschutz #Klimakrise

Bereits kurz nach der Katastrophe habe ich bei der Bezirksregierung Köln wegen dem Planfeststellungsbeschluss (Genehmigung) für den Kiesabbau gefragt. Aus der Antwort erfuhr ich, dass die Bezirksregierung Arnsberg zuständig wäre. Dies ist bekannt für die Genehmigungen für die RWE-Braunkohlelöcher. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus der Region, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Duisburg: Logistikverkehr-Freie-Zonen – #Duisport #Logport

Den nachfolgenden Gemeindeordnung-§-24-Antrag (Kommunalpetition), können alle in BCC beteiligten für sich aufgreifen und ebenfalls in dieser bzw. veränderter Form nutzen, um sich dafür einzusetzen endlich eine Lösung zu finden. SPD und CDU und deren Vertretenden in der Stadtspitze sind bisher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#SPD lehnt in #Duisburg PV-Pflicht für Neubauten als Mode ab – #Klimaschutz

Die von SPD geführte Kommunalregierung von Duisburg, unter Mitwirkung der CDU, lehnt mit bizarren Argumenten eine Photovoltaikpflicht für Neubauten ab. Vor dem Hintergrund der aktuellen durch die Erderwärmung verursachten Hochwasserkatastrophe werden Maßnahmen um so drängender. Ein wesentlicher Teil ist hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Extremisten und #Duisport – #Klimaschutz

Wenn man es wagt Duisport zu kritisieren kommen in den Kommentaren teilweise auch Extremisten an. Damit meine ich jene, die etwas in der Art von sich geben: „Dann macht Logport doch dicht“ aber auch die andere Gruppe „Auch ihr kauft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Krefeld: Einwendung Currenta Gaskraftwerk – #Energiewende #Klimaschutz

Gemäß Amtsblatt 23 der Bezirksregierung Düsseldorf kann noch bis 16.08.2021 das Vorhaben der Currenta Kohlekraftwerke durch Erdgaskraftwerke zu ersetzen kommentiert werden. Dies geht laut Amtsblatt per Mail. Meine kurze Kommentierung zur Verbesserung des Vorhabens findet sich im Anschluss: Betroffenheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Klimatote in NRW klar belegt! – #Klimaschutz

Ständig wird behauptet, dass seriöse Wissenschaftler nicht sagen würden, dass der Starkregen durch die Klimaerwärmung käme. Seriöse Wissenschaftler legen sich, genauso wie Anwälte, nie zu 100 % fest. Unseriöse Klimawandelleugner und -relativierer (jepp alle männlich und niemals seriös) nutzen dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Möglicher fehlender Hochwasserschutz in Duisburg / für den Niederrhein – #Logport #Duisport

Da der Hochwasserschutz in Rheinhausen völlig unklar ist, habe ich mich nun ans Umweltministerium gewandt. Einerseits, um vielleicht Abhilfe zu schaffen und andererseits, sodass hinterher zumindest keiner sagen kann, dass man nichts gewusst habe. Und da es auch die Niederlande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Verkehrswende: Was ist eigentlich „Parkdruck“? – #Gehdruck #Radfahrdruck

Einige meine sie dürften überall parken, wie sie wollen. Da werden völlig skrupellos Straßen, Radwege und Gehwege mit privatem Blech besetzt. Deshalb ist Parken erst einmal Straßenbesetzung. Wenn man bei Kommunen gegen z. B. Gefahrstellen protestiert wird häufig als Ausrede, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Duisburg: Radfolterstrecke Kulturstraße – #radsensibel #SchwarzbuchRad #Verkehrswende

Man hat endlich damit begonnen die Kulturstraße zu erneuern und m. W. zugleich auch halbwegs radgerecht zu gestalten. Etwa mit Radwegen, die bisher ja fehlten. Aber mal abwarten, wie es wirklich wird, denn die aktuellen Arbeiten zeigen, dass man in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg ist eine echt schwache Stadt – #Verkehrswende #StrassenParteiDuisburg #Autoegoismus

Ich gehe viel, aber nur sehr ungern, denn überall stehen die Karren auf Gehwegen, obwohl dies gar nicht zulässig ist. Die Stadt Duisburg tut nichts bzw. viel zu wenig, denn wenn hier wirksame Maßnahmen getroffen worden wären, dann würde der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Hochufer die Antwort – #Rheinhausen #Logport #Duisport #Osttangente

Das Thema „Hochufer“ lässt mich nicht mehr los. Auf meine Anfrage liegt inzwischen eine Antwort der Bezirksregierung vor. Würde ich die Antwort zusammenfassen, würde sie lauten, dass dies einfach so als Hochufer bezeichnet wird und angeblich alles dicht wäre und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Arbeitsschutz: Passivrauchen ist Berufskrankheit – #Drogen

Der Bundesrat hat nun Passivrauchen offiziell zur Berufskrankheit gemacht. Das heißt wer am Arbeitsplatz erheblichen Mengen der krebserregenden Abgase von Nikotinsüchtigen ausgesetzt war und selber nicht geraucht hat bzw. nur geringe Mengen konsumiert, hat einen Anspruch auf eine Berufskrankheit, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Cartoons gegen Radweg- und Gehwegparken? – #Verkehrswende #Fahrradalltag

Parkende, die sich nicht an Verkehrsregeln halten gibt es zahlreiche. Hier wären eigentlich ein paar fiese Cartoons genau das Richtige. Vielleicht ein wenig so wie die Roadrunner-Cartoons mit dem Kojoten als Falschparker und Roadrunner Ahndung. Meine Ideen wären: – Auto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Radverkehr: Pressluftabstandshalter – #Verkehrswende

Mir kam letztens die Idee, das man analog zu einem Luftrüssel (auch bekannt als Blasrolle oder Rollpfeife) einen Abstandhalter basteln könnte. Eigentlich müsste dies recht einfach machbar sein hier ein etwas längeres Modell aus Kunststoff zu fertigen. Lärm machen muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschäftsidee, Grundrechte, Idee, Körperliche Unversehrtheit, Kreatives | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Rhenus verharmlost – #Duisport #Asbest

Im einem Interview äußert man sich von Seiten Rhenus stark verharmlosend zur Müllverarbeitungsanlage (Artikel NRZ 19.06.2021) Man merkt, dass Michael Petersmann von Arbeitsschutz und Gefahrstoffen keine Ahnung hat. Wenn Bauschutt gebrochen wird, sind die Gefahrstoffe/Schadstoffe gerade nicht eingebunden, sondern werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: SPD-Verwaltung gegen Radverkehrsnachhilfe – #SchwarzbuchRad #Verkehrswende #FahrradAlltag #Klimaschutz

Alle Radfahrende in Duisburg kennen die vielen Problemstellen in Duisburg. Auch aktuell werden häufig Baustellen genehmigt, die trotz machbarer Alternativen nicht den Radverkehr berücksichtigen. Der Radweg endet oft einfach. Etwas anderes behauptet die Stadt Duisburg in DS 21-0635. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Arbeitsschutz: Höhenstrahlung im Flugverkehr – #Strahlenschutz #Fluglärm

Flugzeuge fliegen irgendwo zwischen 8 und 12 km. Dies sind Höhen in denen je nach geographischer Lage die Höhenstrahlung mit unterschiedlicher Intensität auf Fliegende trifft. Die Belastung für die Crew ist natürlich besonders hoch, weshalb das fliegende Personal auch mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Klimaschutz: Märchen vom klimaneutralen Flugverkehr – #Greenwashing

Am Samstag den 19.01.2021 erschien ein Artikel in dem es um angeblich klimaneutralen Flugverkehr ging. In dem Artikel stellte Thomas Jarzombek Behauptungen auf, die primär belegen, dass er keine Ahnung vom Flugverkehr hat, was man eigentlich haben sollten, wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Kommentar hinterlassen

Was hat Duisburg von Duisport, außer Kosten, Lärm und Belastung? – #Duisport #Logport #Logistik

Mal eine Suche nach der Antwort auf die Frage: Was hat Duisburg von Duisport? Bekanntlich leidet die Lebensqualität in Teilen von Duisburg massiv unter Duisport. An anderen Stellen sind Planungen zu Gunsten von Duisport im Gange, welche die Lebensqualität drastisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#CDU zum Thema Menschenleben vs. Arbeitsplätze – #Altmaier

In 2018 stellte ich Peter Altmaier folgende Frage bei Abgeordnetenwatch: Sehr geehrter Herr Altmaier, in Hinblick auf die Kohlekommission betonen sie die Wichtigkeit von Kohle für Arbeitsplätze ( https://www.waz.de/politik/gewerkschaft-pocht-auf-neue-industriejobs-in-kohleregionen-id214494513.html ). Ihnen ist natürlich bewusst, dass dies einer Abwägung unterliegt. Deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit | Kommentar hinterlassen

#Arbeitsschutz vs. #Helmpflicht im Radverkehr – #Tempolimit #Verkehrswende

Da ich beruflich im Arbeitsschutz aktiv bin, kenne ich natürlich auch das sogenannte STOP-Prinzip, dieses reflektiert die Maßnahmenhierarchie aus dem Arbeitsschutz wieder. S steht für Substitution, also eine Beseitigung der Gefährdung T steht für technische Maßnahmen O für organisatorische Maßnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Kackparken Juni 2021

Eigentlich müsste man mit Spikes auf dem Gehweg bleiben und einfach drüber gehen. Keine Ahnung was für bequeme Typen so parken, wenn gleich gegenüber ein großer Parkplatz ist.

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Pseudoschutz vor Gefahrgutunfällen – #Logport #Duisport #Rheinhausen #Gefahrgut

Im Amtsblatt 24 der Stadt Duisburg verbirgt sich unter dem schwülstigen Titel: „Allgemeinverfügung zur Bestimmung des Fahrwegs für die Beförderung von gefährlichen Gütern nach § 35a Abs. 3 der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt im Bereich der Stadt Duisburg vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus der Region, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Durch Zerstörung von Dörfern und Kirchen raubt #Laschet einer ganzen Region die Heimat und Zukunft für eine Energieform von vorgestern – #Braunkohle #RWE #CDU #ClimaschäDlicheUnion #AlleDörferbleiben

Gemeinsame Pressemitteilung von Alle Dörfer bleiben, BUND, DNR, Greenpeace, Klima-Allianz Deutschland und Menschenrecht vor Bergrecht OFFENER BRIEF AN ARMIN LASCHET: KOHLEAUSSTIEG BIS 2020 VORZIEHEN UND GARZWEILER-DÖRFER ERHALTEN Umweltverbände und Tagebaubetroffene appellieren vor der Verabschiedung des CDU/CSU-Wahlprogramms mit einem offenen Brief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Abstand zum Gegenverkehr für Radfahrende – #Verkehrswende #Fahrradalltag

Beim Überholen gilt ein Abstand von mind. 1,5 m. Je nach Situation auch deutlich mehr. Aber was gilt für den Gegenverkehr? Bekanntlich ist Gegenverkehr kein Überholen. Schon häufiger hatte ich Begegnungen mit tieffliegenden Arschlöchern, denen der Fahrradabstand zum Gegenverkehr egal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Petition: Verbot von Dooringparkplätzen in NRW – #Verkehrswende

Nachfolgende Petition habe ich beim Landtag eingereicht: Beschreibung Ihrer Petition: „Verbot von Dooringsparkplätzen in NRW ohne Bestandsschutz.“ Wortlaut ihrer Petition (Pflichtangabe): „Unter anderem an der Karl-Jarres-Straße in Duisburg-Hochfeld, der Hafenstraße in Duisburg-Ruhrort und der Münsterstraße in Düsseldorf-Derendorf gibt es Parkplätze, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: SPD und CDU wollen LKW-Verkehr noch einmal zählen – #Duisport #Logport #Rheinhausen

Mit Drucksache 21-0672 Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion;hier: „Jägerstraße in Bergheim – Straßenlärm/Ermittlung von Verkehrszahlen“ wollen SPD und CDU scheinbar vortäuschen sich mit LKW-Verkehr zu beschäftigen. Der oben genannten Drucksache, für die BV am 10.06.2021, kann man entnehmen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zum NRZ Artikel „Ein Plädoyer für die Ostangente“ von Oberlehrer Duwensee – #Duisport #Duisburg #Logport #Rheinhausen #StraßenParteiDuisburg

In der gestrigen NRZ stand im Lokalteil eine Artikel unter dem Titel: „Ein Plädoyer für die Osttangente“, wobei ich es eher für seltsam halte, was uns Herr Oberlehrer Duwensee da für einen Unsinn verkaufen will. Es fängt schon mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Flutweg zum Teil der 30er-Zone machen – #Rheinhausen

In meinem Blog habe ich mal die Grundlage des Vorbehalts- und Rettungswegenetzes ausgewertet. Neben der Information, dass dieses nicht dem LKW-Verkehr dient, fand ich dort auch die Information, dass der Flutweg nur wegen dem ÖPNV nicht Teil einer durchgehenden 30er-Zone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Kommentar hinterlassen

#Urlaubsegoismus – #Corona #Covid19

Nachrichten und Medien stellen es derzeit so dar, dass Urlaub etwas total wichtiges war. Die Aktuelle Stunde etwa erweckt den Eindruck, dass alle nach Urlaub lechzen würden. Okay ich gebe zu, ich würde auch gerne Urlaub machen, aber nicht solange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Unnötige Quälerei für Menschen mit Behinderung – #Diskriminierung #Krebs #Depression

Folgendes schrieb ich nun den Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen: Guten Tag, Nachfolgende Eingabe mache ich nicht für mich selber, sondern für die Betroffenen. Wie Sie sicherlich wissen gibt es eine große Vielfalt an Behinderungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Kommentar hinterlassen

Schrittgeschwindigkeit für abbiegende LKW! – #Duisport #Logport #SchwarzbuchRad

Bereits seit einiger Zeit gilt, dass LKW nur nicht in Schrittgeschwindigkeit abbiegen dürfen. Weil allerdings Verkehrtminister Scheuer auch den Bußgeldkatalog versemmelt hat, kann man die Verstöße derzeit nicht belangen. Dies soll sich erst im Sommer ändern, wenn der neue Bußgeldkatalog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Verkehrswende: Abstand Straßenbahnen zu Radfahrenden

In der StVO ist der Abstand von Auto und LKW zu Radfahrenden und Gehenden geregelt. Nicht geregelt wird der Abstand von Straßenbahnen zu Radfahrenden. Es gibt Bereiche, wo die Schienen zu dicht am Rand liegen, dass der Abstand von 1,50 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende | Kommentar hinterlassen