Monatsarchiv: Oktober 2018

#Fluglärmnews: Ärger an deutschen Flughäfen

Ich weiß nicht was schlimmer ist, der Ärger mit der Bahn, oder der Ärger an Flughäfen. Ich vermute mal letzteres. Bei der Bahn kann man wenigstens noch zahlreiche andere Züge nehmen und leicht ausweichen. Beim Flugverkehr ist dies ungleich schwieriger. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Fehlplanung Logport I – Straßenbreite

Schon häufiger habe ich versucht an Informationen zu kommen, wer denn nun eigentlich die Straßenbreite im Bereich von Logport I verbockt hat und vor allen Dingen, was die Ursache dafür war. Eine Antwort der Stadt Duisburg offenbart recht deutlich, wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Fluglärmnews: Flugzeug unter Quarantäne

Das Fliegen sehr gefährlich ist, weiß man bereits durch die zahlreichen absichtlichen und unabsichtlichen Abstürze. Dass es zum Ausbruch von Krankheiten kommt ist auch nicht ungewöhnlich. Es handelt sich zwar nicht um Ebola, sondern ’nur‘ um Grippe, aber auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Braune Gesellen – #hambibleibt #RWExit

Wenn ich mich recht entsinne ging bisher keine „Demonstration“ zu den Wohnsitzen der RWE-Chefs oder denen von IGBCE. Vermutlich weil sich jene, die für eine Zukunft der Menschheit kämpfen nicht auf so ein undemokratisches Niveau begeben wollen. Nach der Farce … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Ryanair und illegale Leiharbeit

Die Luft scheint dünner zu werden für Ryanair, denn die Beweise für ein Fehlverhalten werden immer erdrückender. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass solche Arbeitsverhältnisse rechtskonform sind. Zumal bei Scheinselbstständigen diese Selbstständigkeit auch eine Eigenverantwortung für Strahlen beinhaltet, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Shitport / Logport /Duisport

Wenn ich den Artikel so lese, sollte man Duisport in Shitport umbenennen. Aber dass da nicht ausreichend Infrastruktur für Fernfahrende vorhanden ist, verwundert doch nicht wirklich bei Shitport I, oder? Schließlich ist das eine komplette Fehlplanung. Eine UVP fand für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Lärm bereits ab 20 dB(A) störend – #Fluglärm #Arbeitsschutz

Tieffrequenter Lärm ist bereits ab 20 dB(A) störend, also einem Bereich, wo dieser kaum hörbar ist, aber gespürt wird. Dies kann man, neben anderen interessanten Fakten der ASR A3.7 – Lärm entnehmen. Diese technische Regel für Arbeitsstätten basiert auf wissenschaftlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Stadtwerke Duisburg: Zwangskunden werden von Kundenkarte ausgeschlossen?

Wie bekannt ist, haben die Stadtwerke Duisburg eine sogenannte Kundenkarte. Die gibt es aber nur bei Strom und Gas, nicht wenn man Zwangskunde in Hinblick auf Wasser ist, wo es bekanntlich keine Wahlmöglichkeit gibt. Wenn es diese gäbe, wäre ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Armin Laschet bzgl. faule Umweltschützende – #RWExit #hambibleibt #LaschetLabertUnsinn

Wenn ich manchmal die Unsinn lese, den Politiker von sich geben, wird mir schlecht. Etwa die Aussage von Armin Laschet bzgl. den hart Arbeitenden von RWE und den faulen Umweltschützenden, die Polizei schlecht behandelt. Dieses Aussage finde ich zutiefst ehrverletzend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus der Region, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Vorurteile | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag – #spruchzumsonntag #Homöopathie

Ist Homöopathie durch stark verdünnte Dummheit heilbar? Ulrich Scharfenort (23.09.2017)

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Geht O’Leary noch vor Eröffnung von BER?

O’leary scheint aufhören zu wollen bis 2022, da stellt sich mir die Frage, ob er noch vor der Eröffnung der Dauerbaustelle Berlin-Brandenburg-Airport gehen wird. Könnte man bestimmt prima drauf wetten. An eine Eröffnung in 2020 glaube ich jedenfalls erst, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

RWE ist falsche Berufswahl – #hambibleib #RWExit

Was soll eigentlich das Gejammer? Das Braunkohle ein Auslaufmodell ist, steht seit Jahrzehnten fest. Das RWE ein unfähiges Management hat ist auch eine Tatsache. So wird dort von sinnvoller Rekultivierung in Hinblick auf die angeblich unumgängliche Fällung des Hambacher Waldes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Forderung nach Nachtruhe am Flughafen Düsseldorf

Die Stimmen jener Menschen, die Nachtruhe wollen. Den Menschen, die nicht weiter unter den Profitinteressen von Airlines und Billigflughafen Düsseldorf leiden wollen. Diese Stimmen werden lauter.

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Piratenpartei Duisburg: Ein klassisches Eigentor in den Abstieg

Vor geraumer Zeit in 2017 flatterte mir ein Schreiben der Polizei Duisburg ins Haus. Eine Vorladung. Worum es ging, wurde nicht mitgeteilt. Fand ich verwunderlich, wenn man einer Sache beschuldigt wird, sollte man schließlich wissen, um was genau es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Lokales, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Stellungnahme des RMI zur Novellierung des Fluglärmschutzgesetzes

Aus einer Pressemitteilung des RMI: Das Rhein-Main-Institut Darmstadt e. V. (RMI) ist ein unabhängiges Forschungs- institut, das u. a. von Kommunen im Rhein-Main-Gebiet unterstützt wird. Das RMI untersucht Fragen der Regionalentwicklung und hat Projekte in Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Berlin, Kassel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: DVG macht 39 Mio € Miese – #RWExit

Wie man im Amtsblatt 33 der Stadt Duisburg nachlesen kann, hat die DVG kein so gutes Ergebnis erzielt. Wundert natürlich nicht, wenn man bedenkt, wie schlecht der ÖPNV in Duisburg aufgestellt ist. Fahrscheinfrei mit Pauschalbetrag für alle wäre vielleicht sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

#Fluglärmnews: Landesverkehrsministerium prüft Brandschutz am Flughafen nicht?

Der Flughafen Düsseldorf strebt eine höchst zweifelhafte Kapazitätserweiterung an. Da bereits in der Vergangenheit am Flughafen Düsseldorf Menschen starben, weil der Brandschutz unzureichend war, sollte dies für die Zukunft nicht mehr der Fall sein. Aber damit das hinterher auch wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Lobbykratie: Bund der Steuerzahler nicht kritisch bei Polizeieinsatz Hambacher Forst – #hambibleibt #RWExit

Dass der Bund der Steuerzahler ein Lobbyverein ist, dürfte jedem klar sein, dass dieser Verein quasi zur FDP gehört, ist dagegen weniger bekannt. Kann man allerdings hier der Wikipedia entnehmen und auch an der Personalbesetzung erkennen. So erklärt sich natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Härteres Nachtflugverbot

Es geht also doch, obwohl es ja genau genommen leider kein absolutes Nachtflugverbot gibt und dies zum Beispiel in Düsseldorf viel zu stark lobbykratisch geprägt ist während Strafzahlungen für die Airlines sicherlich ein Anreiz endlich zu realistischer die Umläufe zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Asozial Nationalisten – #Völk

Es gibt ja großmäulige Menschen, die so einen Schwachsinn rufen, wie National und Sozial direkt hintereinander und sich dabei vermutlich für sehr schlau halten. Ich finde es eher bemitleidenswert, wie sich einige gegen die Grundwerte der Gesellschaft stellen und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Philosophisches, Vorurteile | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Gute Nachrichten – Ryanair bald teurer

Wie es scheint will die SPD wieder an Profil gewinnen und eine Betriebsratsgründung ohne Tarifvertrag ermöglichen. Dass dabei die Preise für Ryanair wohl zumindest mittelfristig steigen dürften, ist ein angenehmer Nebeneffekt, der hoffentlich zu einem realistischeren Flugverhalten führen wird, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Brandschutz im Braunkohletagebau – #hambibleibt #RWExit

Nachdem sich die „Brandschutzexpertin“ Daniela Lesmeister beim Brandschutz von Baumhäusern engagierte, werde ich mich auch mal an einer ähnlichen Thematik versuchen. Eigentlich eine ziemlich absurde Vorstellung, wo Baumhäuser im Wald stehen, der bei klimawandelbedingten Dürren natürlich immer Brandgefahr hat. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Keine dritte Startbahn mit Freien Wählern

Am wichtigsten finde ich die Forderung der freien Wähler an die CSU, dass es keine dritte Startbahn in München geben soll. Damit ist zumindest an dieser Stelle der Billigflugwahnsinn eingeschränkt, zumal der Flugverkehr mit Einfuhr einer Kohlendioxidbepreisung eh schrumpfen wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

RWE-Lügen zur Böschung – #RWExit #hambibleibt

Mit Verwunderung las ich mal wieder die RWE-Lüge, das eine Rodung zwingen wäre. Dass der Wald für Stabilisierung der Böschung gerodet werden müsste. Angeblich hätten sich hier „Experten“ geäußert. Auf die Meinung von „Experten“ gebe ich wenig, denn Experte ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Abzocke: Datenschutzauskunft-Zentrale

Datenschutzauskunft-Zentrale so nennt sich ein Stelle, die mit einem Fax, scheinbar den Eindruck erwecken will, dass es sich um eine offizielle Stelle handele. Von einer Erfassung der Gewerbebetriebe zum Basisdatenschutz ist die Rede. Versteckt im Text steht dann etwas davon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Lärmverständnis der Stadt Duisburg – #Absurdistan

Die Stadt Duisburg versucht sich mal wieder an einem Lärmaktionsplan. Dabei legen Verwaltung und GroKo ein bemerkenswertes Lärmverständnis an den Tag. Bekanntlicherweise ist Lärm ja ein Umweltthema, deshalb wird in Duisburg der Lärmaktionsplan im Umweltausschuss auch nur als Kenntnisnahme behandelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag – #spruchzumsonntag

Ich bin lieber Innovativ, als Konservativ. Ulrich Scharfenort (07.09.2017)

Veröffentlicht unter Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Verspätung für den Pannenflughafen

Ich habe bei der Bahn schon einige Verspätungen erlebt, allerdings neun Jahre waren da bisher nicht dabei. Wenn der Pannenflughafen Berlin nach derzeitiger Planung angeblich 2020 eröffnet werden soll, dann wäre dies bereits neun Jahre und ob es dabei bleibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Fahrverbote aber schnell

Ich begrüße es, dass die Gerichte sich wenigstens für die Menschen einsetzen, bedauere aber, dass dies notwendig ist. Den eigentliche sollten aus der Politik entsprechende Impulse kommen. Das rumgeeiere der Bundesregierung nervt einfach nur. Wundert es da wirklich jemanden, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Abzocke bei Verspätungsentschädigung?

Wie ich der Zeitung entnahmen scheint es eine neue „Abzocke“ zu geben. Bei Buchung über eine Internetseite kann es passieren, dass die Firmen sich zwar direkt um die Entschädigung für ihre Passagiere kümmern, aber davon einen größeren Prozent einbehalten. Kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Bahnsinn: Bahn ist ahnungslos bei Fahrgastrechten – #Fahrgastrechtegesetz

Um den Unsinn, den die Bahn mir nach einer Beschwerde mitteilte nicht wiederholen zu müssen, hier direkt der Text: … Wir bedauern sehr, dass Sie mit der Zusendung Ihres Anliegens an das Servicecenter Fahrgastrechte per Post nicht zufrieden sind. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DumbCity Duisburg

Wenn man eine „Smart City“ plant muss man die Basics verstehen. Natürlich bezieht die Stadt Smart nur auf IT, allerdings ist eine vernetzte Stadt deutlich mehr, als nur ein paar Leitungen und ein paar Projekte zum Thema Datenausbeutung (Big Data). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Mal wieder Klage wegen verpasstem Flug

Angeblich wäre die Warteschlange zu lang gewesen. Als Richter würde ich wohl urteilen, dass die einfach früher zum Flughafen hätte kommen müssen. Wer zu spät kommt den bestraft das Leben. Und schließlich dauern die Sicherheitskontrollen deswegen so lange weil so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Ordnungsamt fühlt sich nicht für Ordnung zuständig

An dem Thema eines illegalen Wettbüros und mehrere Verstöße gegen geltendes Recht bin ich nun bereits länger dran. Wie mir das Ordnungsamt der Stadt Duisburg nun mitteilte, fühlt man sich offensichtlich nicht Verantwortlich für Recht und Ordnung. Sehr geehrter Herr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

#Fluglärmnews: VERDI vs. Ryanair

Neulich am Düsseldorfer Flughafen sah ich folgenden Flyer von Verdi und den Spruch No Rights, no Flights finde Klasse. Ausbeutende, die Arbeitnehmerrechte beschneiden, müssen auf die harte Tour lernen, was Recht ist.

Veröffentlicht unter Beteiligung, Fluglärm, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Jahresabschluss und Lagebericht der Stadtwerke Duisburg – #SWDU

Nach meinem Artikel bzgl. der Ausbeutung der Stadtwerke Duisburg durch RWE, wollte ich mal ein wenig mehr Details. Konkret gehören die Stadtwerke zu 20 % Innogy SE und damit zukünftig dann entweder RWE oder EON. Da kam es mir gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Privatsphäre, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

#Fluglärmnews: WHO fordert 40 dB(A) bei Fluglärm – #Grenzwert

45 dB(A) Tags 40 dB(A) Nachts Das sind die Werte, welche die WHO fordert. Verwunderlich ist, dass alles Aufmacher in den Medien hier aber mit der Windkraft ankommen. Ich hoffe jedenfalls diese Grenzwerte für Fluglärm werden bald in deutsches Recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

GMX und WEB.de verbieten Noscript – Ihr Browser wird nicht unterstützt

Seit kurzem werden alle Nutzenden von GMX und WEB.de auf der Webseite mit folgendem Text begrüßt: Ihr Browser wird nicht unterstützt. Sie versuchen, sich mit einem veralteten Browser in Ihr GMX Postfach einzuloggen. Aus Sicherheitsgründen ist das nicht vollumfänglich möglich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, EDV & Co, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

#Fluglärmnews: Sydney will weiteren Flughafen

Wie es scheint hat man auch in Sydney die Ökokalypse zum Ziel, denn anders kann ich mir nicht erklären, dass man noch einen Flughafen bauen will, statt die Passagierzahlen zu reduzieren. Auch in Australien scheint Gier die Menschen zu beherrschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Luftreinhaltung in NRW – Armin Laschet verpflichtet sich zur sofortigen Braunkohleabschaltung – #Hambibleibt #Braunkohle

Im März schrieb ich wohl Herrn Laschet, der prompt nur 7 Monate später dann auch antwortete: Ihr Schreiben vom 24.03.2018 Sehr geehrter Herr Scharfenort, vielen Dank für Ihr Schreiben vom 24.03.2018 an Herrn Ministerpräsi- dent Armin Laschet. Ihr Schreiben wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag – #spruchzumsonntag

Veränderung, fängt mit ich an! Ulrich Scharfenort (09.09.2017)

Veröffentlicht unter Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Nachtflugverbot führt zu Entschädigung

Jedenfalls dann, wenn es dadurch zu erheblicher Verspätung am Zielort kommt. Es mag natürlich sein, dass die Landung an einem anderen Ort von Vorteil ist, dies ist aber selten. Überwiegend führt eine Ausweichlandung zu erheblichen Verzögerungen, weil man dann ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Bahnsinn – Bahn bestraft treue Kunden – Mal wieder

Die Bahn erhöht mal wieder die Preise. Besonders bei den treuen Kunden mit der Bahncard 100. Treue Kunden werden also geschröpft und noch dazu unzureichend Entschädigt. Seit über 10 Jahren beträgt die Entschädigung immer noch 10 Euro, obwohl die Preise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Dipl. Phys. Matthias Holl aus Essen – Ein RWE Fan? – #hambibleibt #RWExit

Und mal wieder konnte man am Dienstag den 09.10.2018 einen Leserbrief von Dipl. Phys. Matthias Holl lesen. Mal wieder völlig verschwurbelt und mit Alternativen Fakten gefüllt, aber wen wundert es auch, wo Herr Holl doch in der Atombranche arbeitet. Genauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

#Fluglärmnews: Anschläge mit Lasern

Nach dem angeblichen Angriff auf ein Flugzeug über Dinslaken, habe ich mal wegen terroristischen Angriffen mit Industrielasern nachgefragt. Seltsamerweise ist man meiner Frage ausgewichen und hat nur in Hinblick auf Laserpointer geantwortet. Dass man mit Industrielasern Anschläge auf Flugzeuge begehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Duisport macht die Straßen kaputt

Duisport macht gute Gewinne. Hört man jedenfalls immer wieder und der Stadt gehört Duisport zu einem Drittel. Man könnte eigentlich meinen, dass das alles toll wäre. Wenn dann aber nur mit Tendenz zum Tollhaus. Solche Spurrillen graben die schweren LKW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Grundrechte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Zeit für eine Kapazitätsobergrenze

Auch über den Wolken ist die Freiheit nicht grenzenlos. Vielmehr ist der Himmel voll. Kapazitäten sind nun einmal ein knappes Gut und müssten deshalb limitiert werden. Dies muss natürlich mit einer Preissteigerung für Fluglärmhäfen einhergehen. Und exponentiell ansteigende Kosten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Interaktiver Fahrplan in Köln

Duisburg könnte natürlich deutlich besser, als derzeit. Ein Beispiel, was Duisburg besser könnte sieht man hier: Was aussieht wie ein großes Handy mit App, ist ein interaktiver Fahrplan, mit dem man komfortabel eine Fahrtroute suchen kann. Eine sicherlich hilfreiche Idee, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Fluglärmnews: Erdogan Airport

Man kann Bauprojekte natürlich mit Gewalt und gegen jegliche Rechtsstaatlichkeit durchziehen. Dass passt zu Diktatoren. Allerdings sollte man immer bedenken, dass eine derartige Vorgehensweise nicht nur ethische Fragen aufwirft, sondern auch fraglich macht, ob die Infrastruktur wirklich stabil ist. Unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schlechte Kohle, gute Kohle und CDU – #endcoal #hambibleibt #hambieffekt

Schlechte Kohle Gute Kohle CDU – Schlechte Kohle Partei

Veröffentlicht unter Allgemeines, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen