#Fluglärmnews: WHO fordert 40 dB(A) bei Fluglärm – #Grenzwert

45 dB(A) Tags
40 dB(A) Nachts
Das sind die Werte, welche die WHO fordert.

Verwunderlich ist, dass alles Aufmacher in den Medien hier aber mit der Windkraft ankommen.

Ich hoffe jedenfalls diese Grenzwerte für Fluglärm werden bald in deutsches Recht umgesetzt. Habe dazu beim Verkehrsministerium angefragt, die sicherlich amüsante Begründung warum das nichts ginge werde ich dann natürlich ebenfalls öffentlich machen.

Die niedrigen Werte für Fluglärm zeigen, welcher Gefährdung die WHO dem Fluglärm beimisst.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s