Archiv der Kategorie: Humor

United steht’s bemüht

Bei Nachdenken über seine Fakematjestät Trump I. kam mir in den Sinn, wie sehr er sich immer bemüht. Und dann diese fast schon putzigen Versuche echte Politik zu simulieren. Deswegen steht später auf seinem Arbeitszeugnis sicherlich, dass er sich steht’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Kunst, Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Schilderwahn – Schieben von Fahrrädern erlaubt – #Koblenz

Ich kenne natürlich die Vorgeschichte des Schildes nicht, es wundert mich aber, dass es notwendig ist, bei einem Fußgängerweg extra darauf hinzuweisen, dass das Schieben von Fahrrädern erlaubt ist. Ist doch eigentlich offensichtlich das geschobene Fahrräder (Schiebräder) auf Fußgängerwegen erlaubt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Humor | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Fail von @Tagesschau beim Thema #Überwachung

Wenn man den Roman erwähnt, der Überwachung in seiner erschreckensten Form darstellt, sollte man den Titel richtig hinbekommen. Kleiner Tipp 1989 war es nicht. ;-) Natürlich hat die Tagesschau das längst korrigiert, witzig war es aber irgendwie doch. 1989, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Humor, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schilderkunde: Alkoholerlaubnis

Damit der Aschermittwoch nicht ganz so traurig ist, hier mal ein passendes Schild, was eigentlich versucht zu sagen, dass Alkohol verboten ist, wenn man aber das Schild analog zu Straßenschildern liest, erlaubt es Alkohol, sagt sogar, dass man getrunken haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Humor | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Botschaft an Grammar Nazis – #GrammarNazis

Who is withouth spelling errors throw the first rock. Und ja, es ist mindestens ein absichtlicher Fehler drin.

Veröffentlicht unter Duisburger Autoren, Humor, Kunst | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Minigeschichte: Neulich schrieb ich folgende Email an die NSA

Sehr geehrte NSA, ich hatte leider einen kleinen Zwischenfall mit meinem Computer und meine kompletten Daten sind nun weg. Aber das macht ja nichts, denn mir ist glücklicherweise eingefallen, dass ihr ja alle Daten speichert. Ich gehe davon aus, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Kunst, Minigeschichte | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Der Lieferterror-Supermarkt

von Ulrich Scharfenort Es ist früher Samstagmorgen. Die meisten Menschen schlafen noch. Etwas übles braust über die Straßen. Es ist ein alter klappriger Kühllieferwagen. Bei jeder kleinen Bodenwellen kracht es. Die Ware im Laderraum ist natürlich ungesichert. Um sechs Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Kreatives, Kurzgeschichte, Philosophisches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen