Schlagwort-Archive: Tempolimit

Straßenabnutzung durch Geschwindigkeit? – #Tempolimit #Verkehrswende

Man sagt, dass ein Tempolimit gut fürs Klima wäre, aber es ist auch aus anderen Gründen gut. 1. Je niedriger die Geschwindigkeit, desto geringer der notwendige Abstand, desto mehr Fahrzeuge passen auf eine Spur. 2. Man spart Geld weil der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Arbeitsschutz vs. #Helmpflicht im Radverkehr – #Tempolimit #Verkehrswende

Da ich beruflich im Arbeitsschutz aktiv bin, kenne ich natürlich auch das sogenannte STOP-Prinzip, dieses reflektiert die Maßnahmenhierarchie aus dem Arbeitsschutz wieder. S steht für Substitution, also eine Beseitigung der Gefährdung T steht für technische Maßnahmen O für organisatorische Maßnahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zeit für ein Krankenhausentlastungstempolimit – #Corona #Covid19 #Vierradwaffen #Tempolimit

Wegen der Coronapandemie verbieten die Niederlande das Silvester-Feuerwerk. Man hat die Sorge, dass sich mal wieder zu viele Idioten verletzen und dadurch Krankenhäuser unnötig belasten. Ein Tempolimit gibt es ja bei den Niederländern bereits. Ich denke, dass ein Tempolimit in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Philosophisches, Umweltschutz, Verkehrswende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Unsichtbare Gefahren – #Klimaerwärmung #Corona #Feinstaub #Tempolimit #Asbest #Braunkohle #Endcoal

Es ist seltsam, dass man bei Corona von unsichtbarer Gefahr spricht und sofort Maßnahmen trifft, bei anderen „unsichtbaren“ Gefahren, aber nichts bzw. nicht genug tut. Weitere unsichtbare Gefahren wären Feinstaub (viel zu hoher Grenzwert) mit vielen Toten, Radioaktivität, Klimaerwärmung usw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tempoabhängige Maut auf Autobahnen – #Tempomaut #Verkehrswende #Tempolimit #Cohleunion

Immer wieder heißt es, dass die Cohleunion keine Verbote wolle. Dabei wird u.a. das Tempolimit angeführt. Natürlich muss man hier bedenken, dass Regelungen nicht unbedingt Verbote sind. Und Einschränkungen zum Allgemeinwohl sind durchaus zulässig. Aber um mal eine Alternative aufzuzeigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

#Tempolimit: Petition zur Einführung von Tempolimit – #Verkehrswende

Wenn ein Verkehrsminister keine Ahnung vom Verkehr hat, gibt es demokratische Methoden diesen eines besseren zu belehren. Mitzeichnen: Generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen Schluss mit Energieverschwendung für sinnfreie Beschleunigung. Und direkt noch ein kleines Alternativkonzept: Geschwindigkeitsgebühr Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Echte Männer und das #Tempolimit

Ich weiß natürlich, dass hier sicherlich nicht alle mit mir einer Meinung sind. Ist aber nicht schlimmer. Ich finde jedenfalls, dass echte Männer kein Problem mit einem Tempolimit haben. Ja sogar, dass diese sich nicht einmal daran stören, wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

#Fakenews der Bundesregierung zum Tempolimit verkündet von Herrn Seibert? #Tempolimit

Vor einiger Zeit las ich, dass es Herr Seibert die Meinung der Bundesregierung verkündete, dass es intelligentere Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehrssektor, als ein Tempolimit gäbe. Wenn er so etwas behauptet, dann sollte da ja eigentlich etwas dran sein, also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Beteiligung, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum man Überwachung bekämpfen sollte!

Bei einem Aufruf zu einer Anti-PRISM-Demo postete jemand, dass er für Überwachung wäre, weil dies helfen würde Schäden zu verhindern und Tote durch Terrorismus vermiede. Ich habe natürlich die Argumentation nicht einfach beiseite gewischt, sondern darüber nachgedacht, wie stichhaltig die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Politik, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar