Schlagwort-Archive: Endcoal

Verursacht Venator Fahrverbote in Essen? – #Fahrverbote #endcoal #hambibleibt

Schon mehrfach postete ich unter dem Hashtag #Kohleausstieg_statt_Fahrverbote Informationen, dass es einen Zusammenhang zwischen Fahrverboten und dem Stickoxidausstoß von Kohlekraftwerken gibt. Für die großen Kraftwerke liegen mir keine Zahlen vor, aber für das Braunkohlekraftwerk von Venator in Duisburg-Homberg schon. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Braunkohlewerbung für Wiederöffnung des Toom Duisburg Rheinhausen – #endcoal #hambibleibt #RWExit

Eine Wiedereröffnung eines Geschäfts nach einem Umbau, stellt in gewisser Hinsicht einen Neuanfang dar. Um so mehr stellt sich die Frage, warum der Toom-Baummarkt diesen Neuanfang mit Braunkohle verderben will. Vor einigen Tage erhielt ich Einladung des Toom-Baumarkt Duisburg-Rheinhausen zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Kohlekraftwerke abschalten, Fahrverbote verhindern – #endcoal #LaschetLabertUnsinn #hambibleibt

Laschet will angeblich etwas gegen Fahrverbote tun, wettert aber lieber gegen Umweltschützende, statt Kohlekraftwerke abzuschalten, die mit zu den Grenzwertüberschreitungen beitragen. Würden die Kohlekraftwerke abgeschaltet, gäbe es deutlich weniger Fahrverbote. Selbst hohe Schornsteine verhindern nicht, dass die Stickoxide aus Kohlekraftwerken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Endcoal: 36 000 für schnellen Kohleausstieg – #Klimawandel #RWExit #hambibleibt

Es war eine beeindruckend große Menschenmenge gestern in Köln. Medien sprechen hier von 20 000 Menschen, die trotz des Wetters alle zur Deutzer Werft gekommen waren. Die Veranstalter hatten mit weniger Beteiligung gerechnet, weshalb es auf der Wiese eng wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Aus der Region, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Steuergelder: Landesinnenministerium Ahnungslos bei Kosten für Hambacher Wald – #hambibleibt #endcoal #RWExit

Heute ist eine große Demonstration für einen schnellen Kohleausstieg, weshalb ich dieses Thema passenderweise aufgreife und mich mit den noch immer ungeklärten Kosten für die Polizeiaktionen beschäftige. Ich habe vor einiger mal nachgefragt, was denn die Räumung des Hambacher Forst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Greenpeace Energy will Braunkohle von RWE übernehmen – #Endcoal #hambibleibt #RWExit

Auf nachfolgende Pressemitteilung stieß ich heute: Greenpeace Energy will RWE-Braunkohlesparte bis 2025 stilllegen und durch Erneuerbare ersetzen 26.11.2018 – Pressemitteilung Greenpeace Energy will die Braunkohle-Tagebaue und -Kraftwerke des RWE-Konzerns im Rheinischen Revier ab 2020 stufenweise übernehmen und bis 2025 stilllegen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Klimaschädling: Humintech nutzt Braunkohle – #RWExit #hambibleibt #endcoal

Da spielt sich ein Unternehmen als Weltretter auf und faselt etwas von „CO2-neutrale stoffliche Nutzung von Braunkohle„. Erst einmal ist keine Nutzung von Braunkohle kohlendioxidneutral. Bereits bei der Förderung von Braunkohle wird Kohlendioxid freigesetzt. Mal ganz abgesehen von der Vernichtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen