Germanen verehrten Natur – #Endcoal #Völk #Klimaerwärmung #Tradition

Die Germanen verehrten vor vielen Jahrhunderten die Natur.

Wenn man schaut, wer sich heute als Bewahrer von Traditionen selbstdarstellt, dann fällt auf, dass diese sich teilweise auf Traditionen berufen, dabei aber andere völlig außer acht lassen.

Bewahrung der Natur wird wohl von jenen, welche durch Migration hierher kamen, im Rahmen der Völkerwanderungen die ja ungefähr 1500 Jahr stattfand.

Für die Deppen da draußen. Migration und Vermischung von Ethnien ist völlig natürlich und gehört aus Tradition dazu.

Löcher in die Erde zu reißen, um sich zu bereichern ist übrigens keine Verehrung der Natur. Das ist Schändung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s