#russland: Kohle- und Atomstrom – #putin #gau #Klimaschutz #endcoal

Im Zusammenhang mit russland wird immer von einem Fehler gesprochen aus Atombombenstrom und Kohlestrom auszusteigen. Dies könnte natürlich daran liegen, dass diejenigen, welche das fordern, keine Ahnung haben woher Uran und Kohle kommen. Bei Uran wird die Herkunft verschleiert, fest steht aber, dass ein Teil aus russland kommt. Bei Steinkohle kommt sogar extrem viel aus russland.

Scheinbar glaube etliche, dass nur Gas aus russland kommen würde. Da kommen auch andere Energieträger her. So gesehen ist es nicht verwunderlich, dass russland eher gegen Klimaschutz und Maßnahmen etwas hat, würde man damit doch Einnahmequellen verlieren. Es würde mich nicht wundern, wenn Pseudoinstitute, wie EIKE oder auch diese Nazipartei Zuwendungen aus russland bekämen, um die Energiewende zu sabotieren.

Jemand, der wie putin über Leichen geht, dem dürfte die Klimaerwärmung und die Folgen herzlich egal sein. Allein die Gräueltaten, die für die Förderung von Steinkohle begangen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s