#Mode: Karl-Lagerfeld-Gedächtnis-Jogging-Hose – #Humor

Karl Lagerfeld stand für Mode.

Für mich ist Mode unpraktische Kleidung die jährlich wechselt und dafür sorgt, dass man jedes suchen muss, weil es die guten brauchbaren Klamotten nicht mehr gibt.

Karl Lagerfeld schien auch ein besonderes Verhältnis zu Jogginghosen zu haben. Seiner Meinung nach hätte man die Kontrolle über sein Leben verloren, wenn man eine trüge. Natürlich ein Irrtum seinerseits. Nur weil einige Menschen keine Kontrolle haben, lässt sich kein Zusammenhang zu einem Kleidungsstück herstellen.

Aus diesem Grund sollte man eine Karl-Lagerfeld-Gedächtnis-Jogging-Hose herausbringen. Wobei ich nicht weiß, wenn Jogginghosen Mode wäre, ob ich die dann noch tragen würde. Wenn ich recht überlege geht es mir am Ar*** vorbei. Ich trage was ich will, wann ich es will und lasse mir von niemanden diktieren, was Mode ist.

Dieser Beitrag wurde unter Humor, Philosophisches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s