#Fluglärmnews: Landerechte für Laudamotion bis Mitternacht ist Fehlentscheidung – #Klimaschutz #Lärm

Ich erlaube mir mal wieder eine Pressemeldung der Kaarster gegen Fluglärm zu veröffentlichen, weil man es eigentlich nicht besser auf den Punkt bringen kann.

„Die Entscheidung von Verkehrsminister Hendrik Wüst, Laudamotion den Status als Homebase Carrier (Rheinische Post v. 10. April 2019) einzuräumen wird zu zusätzlichen Belastungen für die Anwohner des Flughafens in den Nachtstunden führen,“ prognostiziert Werner Kindsmüller, Vorsitzender des Vereins „Kaarster gegen Fluglärm“.

Die bestehende Nachtflugregelung am Flughafen Düsseldorf bietet die Möglichkeit, dass Fluggesellschaften, die einen der acht vorgesehenen Plätze als „Homebase Carrier“ haben, bis Mitternacht landen dürfen. Durch die Insolvenz der Fluggesellschaften Azur Air und Germania sind zwei Plätze frei geworden. „Dieses Privileg ist in den vergangenen Jahren schamlos missbraucht worden. Fluggesellschaften mit HBC-Status sind die Hauptverursacher der verspäteten Landungen. Sie planen bei ihren Umläufen die Stunde vor Mitternacht bereits ein,“ berichtet Kindsmüller. „Ich verstehe nicht, dass Minister Wüst nach dem Chaos-Sommer 2018 nicht die Gelegenheit ergreift und mit diesen Sonderrechten aufzuräumen. Stattdessen gestattet er Laudamotion ebenfalls bis Mitternacht zu landen“. Flughäfen wie Frankfurt/Main oder Hamburg würden solche Ausnahmeregelungen nicht kennen. „23 Uhr heißt dort 23 Uhr und verspätete Landungen sind nur nach
Einzelgenehmigung möglich. Deshalb fordern wir erneut, den Sonderstatus abzuschaffen“.

Schluss mit Sonderrechten für den Flugverkehr.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s