GMX und WEB.de verbieten Noscript – Ihr Browser wird nicht unterstützt

Seit kurzem werden alle Nutzenden von GMX und WEB.de auf der Webseite mit folgendem Text begrüßt:

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Sie versuchen, sich mit einem veralteten Browser in Ihr GMX Postfach einzuloggen. Aus Sicherheitsgründen ist das nicht vollumfänglich möglich. Daher empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden.

Kostenlosen GMX Browser herunterladen

Ihr GMX Postfach steht Ihnen mit reduziertem Funktionsumfang zur Verfügung: Zum Postfach mit reduziertem Funktionsumfang.

Jedenfalls dann, wenn man die Seite mit Noscript nutzt. Und da der Anbieter eine Wucherhotline betreibt kann man nicht einmal dort anrufen.

Ursache scheint mir eine Änderung von GMX bzw. WEB.de zu sein. Nur wenn man komplett NoScript für die Seite deaktiviert klappt es, was ich allerdings nicht so gerne mache.

Ob dies wohl Absicht ist? Oder einfach Inkompetenz?

An anderen Stellen wird darüber gerätselt, dachte auch erst, dass es an der Konfiguration läge, aber das es an einem Addon liegt, welches den Browser schützt ist unverständlich.

Vielleicht soll ja auch Gmail unterstützt werden…

Dieser Beitrag wurde unter Internet, EDV & Co, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s