Schlagwort-Archive: RWExit

#Endcoal: 36 000 für schnellen Kohleausstieg – #Klimawandel #RWExit #hambibleibt

Es war eine beeindruckend große Menschenmenge gestern in Köln. Medien sprechen hier von 20 000 Menschen, die trotz des Wetters alle zur Deutzer Werft gekommen waren. Die Veranstalter hatten mit weniger Beteiligung gerechnet, weshalb es auf der Wiese eng wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Aus der Region, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

#Steuergelder: Landesinnenministerium Ahnungslos bei Kosten für Hambacher Wald – #hambibleibt #endcoal #RWExit

Heute ist eine große Demonstration für einen schnellen Kohleausstieg, weshalb ich dieses Thema passenderweise aufgreife und mich mit den noch immer ungeklärten Kosten für die Polizeiaktionen beschäftige. Ich habe vor einiger mal nachgefragt, was denn die Räumung des Hambacher Forst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Greenpeace Energy will Braunkohle von RWE übernehmen – #Endcoal #hambibleibt #RWExit

Auf nachfolgende Pressemitteilung stieß ich heute: Greenpeace Energy will RWE-Braunkohlesparte bis 2025 stilllegen und durch Erneuerbare ersetzen 26.11.2018 – Pressemitteilung Greenpeace Energy will die Braunkohle-Tagebaue und -Kraftwerke des RWE-Konzerns im Rheinischen Revier ab 2020 stufenweise übernehmen und bis 2025 stilllegen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Klimaschädling: Humintech nutzt Braunkohle – #RWExit #hambibleibt #endcoal

Da spielt sich ein Unternehmen als Weltretter auf und faselt etwas von „CO2-neutrale stoffliche Nutzung von Braunkohle„. Erst einmal ist keine Nutzung von Braunkohle kohlendioxidneutral. Bereits bei der Förderung von Braunkohle wird Kohlendioxid freigesetzt. Mal ganz abgesehen von der Vernichtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sozialverträglich heißt RWE muss zahlen – #endcoal #RWExit #hambibleibt

RWE fühlt sich nur dem Aktionärswohl verpflichtet. Dies merkt man an vielen Stellen. Beschäftigte werden nur als Verhandlungsmaße gesehen und durch gezielte Unsicherheiten zu fragwürdigen Demonstrationen animiert. Wobei man hier auch annehmen könnte, dass einige Gewerkschaftler um lukrative Aufsichtsratsposten fürchten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

#Klimaschädling: RWE – Klage des Andenbauern Huaraz – #RWExit #endcoal #hambibleibt

In letzter Zeit ist es öffentlich still geworden um die Klage eines Bauern aus den Anden gegen RWE. Der erste Fall dieser Art und von dem sehr viel abhängt, denn sollte der Fall gewonnen werden, würde es extrem teuer für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Braune Gesellen – #hambibleibt #RWExit

Wenn ich mich recht entsinne ging bisher keine „Demonstration“ zu den Wohnsitzen der RWE-Chefs oder denen von IGBCE. Vermutlich weil sich jene, die für eine Zukunft der Menschheit kämpfen nicht auf so ein undemokratisches Niveau begeben wollen. Nach der Farce … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Offener Brief an Armin Laschet bzgl. faule Umweltschützende – #RWExit #hambibleibt #LaschetLabertUnsinn

Wenn ich manchmal die Unsinn lese, den Politiker von sich geben, wird mir schlecht. Etwa die Aussage von Armin Laschet bzgl. den hart Arbeitenden von RWE und den faulen Umweltschützenden, die Polizei schlecht behandelt. Dieses Aussage finde ich zutiefst ehrverletzend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus der Region, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Vorurteile | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: DVG macht 39 Mio € Miese – #RWExit

Wie man im Amtsblatt 33 der Stadt Duisburg nachlesen kann, hat die DVG kein so gutes Ergebnis erzielt. Wundert natürlich nicht, wenn man bedenkt, wie schlecht der ÖPNV in Duisburg aufgestellt ist. Fahrscheinfrei mit Pauschalbetrag für alle wäre vielleicht sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

RWE-Lügen zur Böschung – #RWExit #hambibleibt

Mit Verwunderung las ich mal wieder die RWE-Lüge, das eine Rodung zwingen wäre. Dass der Wald für Stabilisierung der Böschung gerodet werden müsste. Angeblich hätten sich hier „Experten“ geäußert. Auf die Meinung von „Experten“ gebe ich wenig, denn Experte ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Dipl. Phys. Matthias Holl aus Essen – Ein RWE Fan? – #hambibleibt #RWExit

Und mal wieder konnte man am Dienstag den 09.10.2018 einen Leserbrief von Dipl. Phys. Matthias Holl lesen. Mal wieder völlig verschwurbelt und mit Alternativen Fakten gefüllt, aber wen wundert es auch, wo Herr Holl doch in der Atombranche arbeitet. Genauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ecosia will den Hambacher Forst kaufen – #hambibleibt #RWExit #hambieffekt

Schon länger nutze ich Ecosia, eine Suchmaschine, welche nicht nur meine Daten schützt, sondern sogar Bäume pflanzt. Ein Beitrags zum Klimaschutz und eine schöne Idee, dass man bei den ohnehin nötigen Suchen noch zum Klimaschutz beiträgt. Heute sah ich nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

RWE beutet Stadtwerke Duisburg aus – Zeit für den #RWExit – #hambibleibt #hambieffekt #endcoal

Vielen Menschen liegen Bäume am Herzen. Nicht nur hier in Duisburg, sondern auch im Hambacher Forst. Was die wenigstens vielleicht wissen ist, dass man als Kunde der Stadtwerke Duisburg auch RWE unterstützt. 20 % der Stadtwerke Duisburg gehören laut Geschäftsbericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare