Bewässerung von Bäumen in #Singapur – #Baumschutz #Starkregen #Klimaschutz #Duisburg #SägeParteiDuisburg

In Duisburg heißt es immer, dass etwas nicht möglich wäre oder zu teuer oder irgendwelche anderen Ausreden. Im Endeffekt ist es wahrscheinlich einfach nur nicht von der SägeParteiDuisburg (SPD) nicht gewünscht. Was diese aber niemals zugeben würde. Diese will uns ja immer noch mit der Anzahl von Bäumen verarschen, die nichts über die Blattfläche aussagt und auch nichts über die Standorte, denn wenige kleine Bäume an einem Hitzehotspot, wie der Bahnhofsbetonplatte ersetzen keine alten wertvollen Bäume.

Singapur dagegen ist eine grüne Stadt. Also nicht nur mit reichlich Grünanlagen auf ebener Erde, sondern teilweise sogar ganze Gebäude. Das liegt aber auch daran, dass dort Gebäude eine bestimmten Anteil an Grünfläche haben müssen. Das heißt ohne die Grünfläche darf nicht gebaut werden.

Aber auch bei einfachen Dingen, wie Baumscheiben gibt es einige kreative Lösungen. So sind die Baumscheiben dort nicht, wie hier in Duisburg oberirdisch, sondern es gibt nur ein kleines Loch, für den Stamm. Der Rest ist unterirdisch. Das heißt es entsteht ein Hohlraum, der Wasser speichern kann und bei Starkregen zugleich einen Rückhalteraum bildet. Die nachfolgenden Bilder zeigen unterschiedliche Varianten von denen sich einige auch für Duisburg eignen würden, wenn man denn wollen würde.

So ein System hätte sogar etliche Vorteile.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Finanzlage, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bewässerung von Bäumen in #Singapur – #Baumschutz #Starkregen #Klimaschutz #Duisburg #SägeParteiDuisburg

  1. Pingback: #Duisburg fällt Bäume, #Singapur macht es Grün – #Baumschutz #SägeParteiDuisburg | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s