Schlagwort-Archive: Bayer

Chemie rettet Leben! – #Umweltschutz #Corona #Evonik #Bayer

Chemie ist derzeit neben Biologie mit dem Spezialgebiet Humanmedizin die wichtigste Naturwissenschaft zum Umgang mit Corona. Es gibt ja immer wieder Menschen die behaupten etwas wäre ohne Chemie. Teilweise sogar, wenn das offensichtlich falsch ist. Fakt ist, dass nichts ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Glyphosate Renewal Group – #Glyphosat #Bayer #Krebs

Die Glyphosate Renewal Group ist eine Gruppe zu der u.a. auch Bayer gehört. Die Homepage findet sich hier. Auf dieser Seite kann man auch lesen, wer noch alles für eine weitere Zulassung sorgen will. Diese Lobbygruppe will erreichen, dass das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Anlagen im Chempark Uerdingen ohne Umweltverträglichkeitsprüfung? – #Klimaschutz #Currenta #Umweltschutz #Bayer #Covestro #Lanxess

Im Zusammenhang mit einer Veränderung habe ich mich etwas mit dem Chempark Uerdingen beschäftigt und bin auch der Frage nachgegangen, welche Anlagen denn bisher überhaupt eine Umweltverträglichkeitsprüfung nach UVPG haben. Die Antwort, welche ich dann bekam, war dann doch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Los Angeles verklagt #Bayer wegen PCB – #Umweltschutz #Klage #Glyphosat #Monsanto

Zu den Klagen wegen Glyphosat bekommt man bei Bayer ja in den Nachrichten einiges mit, weniger bekannt dürfte sein, dass die Stadt Los Angeles Bayer, dem Rechtsnachfolger von Monsanto verklagt. Hier geht es wohl um Umweltschäden, welche der der Giftstoff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EU verstößt gegen #Datenschutz bei #Glyphosat – #Monsanto #Bayer

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal die Themen Datenschutz und Glyphosat in einen Beitrag bekomme. Jetzt ist es aber doch geschehen. Da ich von einem Bundesamt weitere Informationen haben wollte, wurde mir ein Link zu einer EU-Seite geschickt, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaschutz, Privatsphäre, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Duisburg: Einwendung Lanxess – #Rheinhausen #Chempark #Uerdingen #Bayer

Wie ich hier berichtete, plant Lanxess eine Ausweitung des Betriebes. Die Durchführung ist höchst fragwürdig und die Bezirksregierung Düsseldorf hat bisher nicht auf meine Aufforderung zur Wiederholung der Beteiligung geantwortet. Dies bleibt natürlich auch in der Einwendung nicht unerwähnt. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

#Glyphosat ist nicht die einzige Krebsgefahr von #Bayer – #Euparen #Duisburg

Den meisten wird Euparen kein Begriff sein. Ich stieß auf das Pilzgift im Zusammenhang mit dem Wasserversorgungskonzept der Stadt Duisburg. Denn es gab eine Zeit lang eine hohe Belastung des Grundwasser damit. Dies ist nicht so gut, weil „obwohl Dimethylsulfamid … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Datenschutz: Anfrage nach #DSGVO bei #Bayer wegen #Monsanto – #Glyphosat

Bekanntlich bin ich schon etliche Jahre an dem Thema Glyphosat dran. Alles begann damals mit der Frage, warum die Gleise eigentlich frei von Vegetation sind. Seit damals beschäftige ich mich mit dem Thema Glyphosat. Lange bevor das, was heute durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Privatsphäre, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

#Glyphosat und ein Quiz von Bayer – #Krebsgift

In der Propaganda Medium von Bayer: Bayer Direkt 2.18 gab es eine Quizfrage zu Glyphosat: Die Quizfrage zur Giftigkeit von Glyphosat ist direkt in mehrfacher Hinsicht irreführend. Für den Anfang natürlich der Umstand, dass das Krebsrisiko unabhängig von der Giftigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

#Glyphosat Abbau im Körper – #Krebsgift #Bayer #Monsanto

Das Thema Glyphosat, lässt einen nicht los, denn ich erachte die menschliche Gesundheit als höheres Gut, als ein Recht auf Dividende, wobei es die bei Monsanto oder heute Bayer, dem Krebskonzern, wohl nicht mehr in dem Umfang geben dürfte, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

#Glyphosat und Krebs – #Bayer #Monsanto

Bei Glyphosat werden viele Un- und Halbwahrheiten verbreitet. Insbesondere natürlich von Bayer, die selbstverständlich eine kapitalistisches Interesse an Unwahrheiten haben. Die Aussage, dass Glyphosat selber nicht krebserregend sei, mag vielleicht sogar stimmen. Das sag allerdings nichts darüber aus, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Glyphosat und Krebs -#Bayer #Monsanto

Ich hatte mal wegen Nitrosglyphosat beim Bundesinstitut für Risikobewertung nachgefragt und bekam folgende Antwort: Sehr geehrter Herr Scharfenort, vielen Dank für Ihre Anfrage an das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). N-Nitrosoglyphosat bzw. 2-Nitroso-(Phosphonomethyl)Aminoessigsäure stellt eine mögliche Prozessverunreinigung des Pflanzenschutzmittelwirkstoffes Glyphosat dar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Pflanzengiftmischer streicht Stellen – #Bayer #Glyphosat #Monsanto

Hat die Ankündigung von Bayer 12 000 zu streichen, wirklich jemanden überrascht? Mich wundert das wenig, dass der Pflanzengiftmischer* Bayer Beschäftigte entlässt. Schließlich müssen die Doppelstrukturen nach dem Kauf von Pflanzengiftmischer Monsanto abgebaut werden. Dies war bereits im Vorfeld absehbar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Polizeigesetz – Offener Brief an #Reul und #Söder

Nachfolgenden offenen Brief schickte ich an die Herrn Söder und Reul. Sehr geehrter Herr Minister Reul, sehr geehrter Herr Söder, wenn Umweltschutz genauso ernst genommen würde, wie der Schutz vor angeblichen Terrorist, sähe die Welt ganz anders. Ich finde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Privatsphäre, Vorurteile | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Anfrage an Bayer MaterialScience AG

Folgende Anfrage schickte ich nun an Bayer: Guten Tag, aus dem Amtsblatt 49 der Bezirksregierung Düsseldorf entnahm ich, dass sie die Lagermenge von Monochlorbenzol von 20 auf 50 Tonnen steigern wollen. Wenn sie nicht die Produktion ausweiten wollen, warum soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Lokales, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur PKW-Maut und Nacktscannern

Nun ist also klar, was Alexander Dobrindt und Seehofer planen. Sie wollen den Überwachungsstaat ausbauen. Es ist doch wohl klar, dass die Überwachung der Einhaltung, der PKW-Maut nicht das einzigste sein wird, was mit den Daten passiert. Diese werden wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Politik, Privatsphäre, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

22000 Einwände gegen CO-Pipeline

Bei einer Länge von 67 000 m wären 22000 Einwände, ein Einwand alle drei Meter. Viele direkte Anliegergrundstücke dürften Felder sein also würde ich vermuten das auch sehr viele indirekte Anlieger hier Einspruch erhoben haben. In meinen Augen dürfte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was wäre, wenn…? (Katastrophen made in Duisburg)

… es zu einer Flutkatastrophe käme und der rechtsrheinische Deich in Duisburg brechen würde? In Anbetracht, dass FOC auf einer Höhe im Bereich zwischen 21 und 23 m über Normalnull geplant wird und der normale Rheinpegel in diesem Bereich zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Lokales, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

CO-Pipeline: Informationsabend in Duisburg

Die Bürgerinitiative Contra CO-Pipeline trifft sich am Dienstag den 18.09.2012 um 19:00 Uhr im Steinhof an der Düsseldorfer Landstraße in Huckingen. Grund dafür ist der Antrag für die Planänderung durch Bayer. Es soll erläutert werden, wie die Bürgerschaft Einwände gelten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Lokales, Lokalpolitik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BI Saubere Luft trifft sich wegen CO-Pipeline

U.a. zum Thema CO-Pipeline trifft sich die Bürgerinitiative „Saubere Luft“ am 07.09.2012, 19:00 Uhr im Alten Pastorat der Friemersheimer Dorfkirche, Friemersheimer Str. 10, 47229 Duisburg. Erich Hennen von Contra CO Pipeline wird über die Pipeline informieren. Aber sicherlich werden auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Strahlende Fracht in Duisburg

Neben der GNS mit ihren Atommülltransporten bewegte sich vor einiger Zeit auch ein Schiff mit Atommüll durch Duisburg und ankerte sogar. Die Stadt Duisburg hat jetzt festgestellt, dass keine Gefahr bestand. Ob bei dieser Feststellung genauso sorgfältig vorgegangen sind, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokalpolitik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es geht weiter bei der CO-Pipeline

Wie ich einem Artikel letzte Woche in der NRZ entnahm, bewegt sich wieder etwas bei CO-Pipeline. Allerdings finde ich überaus unschön, dass das Planänderungsverfahren anscheinend abseits der Öffentlichkeit behandelt werden soll, denn nur öffentliche Stellen werden an der Änderung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Lokales, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

CO-Pipeline

Nachdem die CO-Pipeline in einem undurchsichtigen Verfahren genehmigt wurde, sucht Umweltminister Remmel nun per Gutachten nach Alternativen. Nicht ohne Grund, denn die Bürgerschaft geht Massiv gegen das Hinter ihren Rücken gestartete Projekt vor, was an einigen Stellen zwischen Dormagen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Grundrechte, Lokales, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen