Los Angeles verklagt #Bayer wegen PCB – #Umweltschutz #Klage #Glyphosat #Monsanto

Zu den Klagen wegen Glyphosat bekommt man bei Bayer ja in den Nachrichten einiges mit, weniger bekannt dürfte sein, dass die Stadt Los Angeles Bayer, dem Rechtsnachfolger von Monsanto verklagt.

Hier geht es wohl um Umweltschäden, welche der der Giftstoff PCB verursacht hat.

PCB steht für Polychlorierte Biphenyle, deren Umweltauswirkungen erheblich sind. Das Monsanto hier involviert war passt in das Gesamtimage dieses toxischen Konzerns. Schließlich wird bei Glyphosat immer noch behauptet, dass dieses unschädlich wäre. Fragem ich, ob man dies früher PCB nicht auch machte.

Einmal mehr stelle ich fest, dass der Kauf durch Bayer ein totaler Fehlkauf war.
Mal schauen, ob und wie stark der Kurs von Bayer noch in den Keller geht.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s