Schlagwort-Archive: Überwachungsminister

Identifikation im Internet

Wenn ein Netzpolitischer Sprecher einer zur Überwachung tendierenden „Volkspartei“ fordert, dass man im Internet nicht Anonym unterwegs sein darf, frage ich mich, ob dieser Nachdenkt. Wie ist es denn in der Realität auch bekannt als Offline? Wenn wir unterwegs sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Duisburg stirbt

Es war irgendwie absehbar, dass der „Leuchtturm“ am Innenhafen nicht klappen würde. Eurogate kommt nicht. Nachdem der Projektentwickler Kölbl & Kruse nicht die notwendige Vorvermietungsquote für das von Normanfoster entworfene Gebäude erreicht trat er vom Kaufvertrag zurück. Die Stadt Duisburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verdachtlose Blutuntersuchung i.A. Ralf Jäger?

Der bald ehemalige Innenminister Ralf Jäger scheint nicht nur für Vorratsdatenspeicherung zu sein, sondern sogar den Polizeipersonal zu misstrauen, denn anders lässt sich die heimliche Untersuchung auf HIV nicht erklären. Untersuchungen die zudem viel zu Intransparent sind und dem Personal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Aus der Region, Grundrechte, Politik, Privatsphäre | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen