Schlagwort-Archive: Rundfunksteuer

Keine Absenkung der Rundfunkgebühr

Wenn die Ministerpräsidenten sich gegen eine Absenkung der Rundfunksteuer aussprechen, stellt sich die Frage aus welchem Grund. Ständig wird gefordert, dass man sich privat absichern soll und jemand mit besseren Einkommen schafft dies wahrscheinlich auch, wobei die Niedrigzinsen dies echt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

GEZ barzahlen?

Einige versuchen derzeit die GEZ-Steuer (Rundfunkbeitrag) in bar zu zahlen. Da man bei Klagen diese gegen die zuständige Rundfunkanstalt richten muss, schrieb ich dem WDR und bekam seltsamerweise Antwort von der GEZ-Nachfolgeeinrichtung: … Der Rundfunkbeitrag ist bargeldlos zu zahlen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Privatsphäre, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Absenkung der Rundfunkgebühr

Wenn die Ministerpräsidenten sich gegen eine Absenkung der Rundfunksteuer aussprechen, stellt sich die Frage aus welchem Grund. Ständig wird gefordert, dass man sich privat absichern soll und jemand mit besseren Einkommen schafft dies wahrscheinlich auch, wobei die Niedrigzinsen dies echt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Politik, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

23 Euro für GEZ-Steuereintreibung?

Von Landesinnenministerium bekam ich nun folgende Antwort: Sehr geehrter Herr Scharfenort, Ihre E-Mail vom 31. Mai 2016 hat dem Minister vorgelegen. Er hat mich gebeten, Ihnen zu antworten. Forderungen des WDR (auch rückständige Rundfunkbeiträge) werden von den jeweiligen Vollstreckungsbehörden der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

NETTO vs. GEZ

Ich bin definitiv kein Fan von Netto, aber ich hoffe die Klagen weiter. Es geht dabei schließlich um den Kampf gegen Abzocke. Es ist unverständlich warum ein Supermarkt Rundfunksteuer zahlen muss. Sämtliche Mitarbeiter haben bereits einmal gezahlt. Ebenso die Kunden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Politik, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Klartext zu „Ein schlechter Blondinenwitz“

Klartext zu „Ein schlechter Blondinenwitz“ Ist das wirklich ernst gemeint, dass wir für so ein niveauloses Programm auch noch Rundfunksteuer zahlen müssen? Da müsste doch eigentlich der Bund der Steuerzahler aktiv werden bei dieser Rundfunksteuerverschwendung. Anstatt mal neue Formate auszuprobieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Urheberrecht, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leserklartext zu „Leiser Abschied von ‚Wetten, dass ..?'“

Leserklartext zu „Leiser Abschied von ‚Wetten, dass ..?‘“ Das ZDF und eigentlich auch der restliche öffentlich rechtliche Rundfunk besitzen die Innovationskraft einer Behörde. Es wird nichts neues probiert und lieber solange auf Formate gesetzt, bis diese nicht mehr gehen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kommentar zu „1,25 Euro mehr TV-Gebühr bei Werbeverzicht“

Kommentar zu „1,25 Euro mehr TV-Gebühr bei Werbeverzicht“ Die öffentlich rechtlichen Sender bekommen doch jetzt schon mehr als bei der Reform zur Rundfunksteuer veranschlagt, also könnten sie ohne Kürzung die Werbung sofort wegfallen lassen. Würden sie noch die Sportkosten streichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Leserklartext zu „Wenn die Polizei gerufen wird, dann kommt sie“

Leserklartext zu „Wenn die Polizei gerufen wird, dann kommt sie“ Fußballspiele werden zu einem nicht zu verachtenden Anteil durch die Rundfunksteuer ehemals GEZ-Gebühr bezahlt. Das heißt für mich, dass diese Gelder nicht an überbezahlte Fußballer, sondern an die Polizei für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Finanzlage, Grundrechte, Politik, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ab 2013 kommt die Rundfunk-Steuer

Die Rundfunkgebühr in Deutschland soll künftig pro Haushalt und nicht mehr pro Gerät gezahlt werden. …. Künftig soll jeder Haushalt einen einheitlichen Betrag für den öffentlich- rechtlichen Rundfunk bezahlen, egal wie viele Fernseher, Radios oder Computer es gibt. Quelle Besonders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar