Schlagwort-Archive: Kerstin Ciesla

GNS Teil 23. – GNS bis 2025 weg?

Bei einem Gespräch zwischen Kerstin Ciesla vom BUND und der GNS ergab sich folgendes: Liebe AtomkraftgegnerInnen und Umwelt- und NaturschützerInnen, gestern hat ein weiteres Gespräch mit der Geschäftsleitung der Gesellschaft für Nuklearservice mbH (GNS) in Duisburg, Vertretern aus Essen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Energiewende weiterhin ohne Stadtwerke Duisburg

Das ist jedenfalls mein Fazit aus der Veranstaltung von gestern Abend. Der Technikvorstand der Stadtwerke Christof Schifferings, zeigte wenig Kompetenz was die Thematik anging. So verwechselte er das Jahr der Katastrophe von Fukushima und auch sonst wurden ziemlich viele Falschfakten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Diskussionsveranstaltung „Energiewende in Duisburg“

Umweltforum Duisburg in Kooperation mit der Bürgerinitiative Saubere Luft e.V., der Kreisgruppe Duisburg des BUND und dem Klimabündnis Niederrhein laden ein zu einer Diskussion über die bisher noch nicht stattfindende Energiewende in Duisburg Wie kann er aussehen, der Ausstieg aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

GNS Teil 10. Deponien und andere Entsorgung

In einem Vortrag von Kerstin Ciesla (BUND) über die GNS wurden mehrere Stellen genannt, an welche die „gereinigten“ und freigemessenen Stoffe (z.B.: Bauschutt) geschickt wird. Belegbare Hinweise im Netz sind leider überaus rar. Bei der im Vortrag erwähnten Sonderabfalldeponie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Region, Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Wer Profitiert von der Platanenfällaktion?

Offiziell sagt die Begründung etwas von Rettungswegen und dass diese 6 m breit sein müssten. So jedenfalls entnehme ich es der Zeitung. Häufig kann man Entscheidungen besser nachvollziehen, wenn man schaut wer profitiert. Hier wäre ein Restaurant, was gerne weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokalpolitik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen