Schlagwort-Archive: Versorgungsposten

#Duisburg: Mutterkonzern DVV braucht weniger Aufsicht?

Die Stadtwerke AG hat einen Aufsichtsrat mit 21 Mitgliedern. Der Mutterkonzern dagegen hat einen Aufsichtsrat mit nur 20 Mitgliedern, obwohl die DVV noch über der Stadtwerke AG und der DVG steht. Letztere scheint gerade mal 15 Mitglieder zu haben. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Zuwandererstadt Duisburg

Duisburg ist schon seit mehr als einem Jahrhundert eine Zuwandererstadt und auf diese Tradition sollten wir Stolz sein. Wobei man aus einer derartigen Tradition natürlich auch längst gelernt haben sollte was funktioniert und was nicht. Dies scheint allerdings nicht der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie findet OB Link nur dafür die Zeit?

Wie ich aus der Zeitung erfuhr ist OB Link seit neuestem Aufsichtratvorsitzender der Stadtwerke Duisburg AG und der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft. Die Funktion eines Aufsichtsrates ist es die Aufsicht über den jeweiligen Betrieb und dessen Vorstand bzw. Geschäftsführung auszuüben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokales, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Duisburger Schmu

Auch wenn ein gewisser FDP Politiker mir gegenüber behauptete, es gäbe kein Klüngel in Duisburg, so zeigen die gegenwärtigen Entwicklungen genau diesen Schmu. Sei es die Trickkiste und den Versorgungsposten für Peter Greulich oder das mit fadenscheinigen Begründungen abgelehnte Bürgerbegehren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokales, Lokalpolitik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Sexistisch diskriminierender Stadtrat?

Wie ich unlängst berichtete soll Peter Greulich (Umweltdezernent) anscheinend mit einem Versorgungsposten bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg abgefunden werden. Der dritte neu zu schaffende Posten soll aber wohl nicht an Lothar Krause gehen, sondern Uwe Linsen (Sozialpolitiker), den bisherigen Geschäftsführer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokales, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Pöstchen Posse

Der Wechsel von Peter Greulich zu den Wirtschaftsbetrieben wird konkreter. Als Grund wird in einem Artikel der NRZ genannt, dass er nach der Abwahl von Sauerland nur noch wenig Aussicht auf eine Verlängerung der Amtszeit haben würde. Es soll also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokales, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare