Schlagwort-Archive: Kahlschlag

#Duisburg: Kahlschlag Innenstadt wird fortgesetzt – #SägeParteiDuisburg #OBerfäller

Angeblich zur Bauerschließung für das Mercatorviertel sollen 15 Bäume gefällt werden. Es geht hier also nicht konkret darum, dass die Gebäuden im Weg stehen, sondern nur darum, dass die beim Bauen stören könnten. Dies geht aus der Drucksache 19-1295 vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Baumfällung ist unsozial – #SPD #Baumschutzsatzung #Duisburg

Mich wundert stark, dass die SPD für eine Abschaffung der Baumschutzsatzung war. Ging es hier nur darum, dass man drei Dienstposten freiräumt, um später dann einen siebten Dezernentenposten einrichten zu können? Wir alle wissen wie unsozial Kahlschlag ist. Je weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Bahn – Bäume auf Gleisen liegen am Rückschnitt – #Orkan #Kahlschlag @DB_Bahn

Wenn Bäume auf den Gleisen liegen, gibt es zwei Probleme. Erstens werden die Oberleitungen heruntergerissen und zweitens die Gleise blockiert. Es gibt Verbände, die jetzt mehr Rückschnitt fordern, was ziemlicher Unsinn ist und sogar mit die Ursache für Bäume auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kahlschlag in Baerl soll rechtens sein?

Die Begründung fand ich schon recht interessant. Es stellt also eine forstwirtschaftliche Nutzung dar Bäume zu fällen und dann einfach liegen zu lassen? Kann ich mir gar nicht so richtig vorstellen. Wenn man im Wald Bäume fällt, damit die anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokalpolitik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Konsequenzen der Baumfällungen in Duisburg

Nachdem nun die Satzung gefallen ist, fallen auch viele der alten Bäume. War ja absehbar, außer vielleicht für die „Experten“ der Baumfällparteien SPD und CDU. Jeder Bürger kann Beispiele nennen, wo alte Bäume gefällt wurden. Atroperstraße nahe LIDL gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Lokalpolitik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Will Sören den totalen Kahlschlag?

Man gewinnt jedenfalls den Eindruck. Nach den prächtigen Platanen soll nun auch das letzte Grün im Bahnhofsumfeld aus teilweise fadenscheinigen Gründen verschwinden. Die Kahlschlagpolitik setzt sich weiter fort (DS 15-0856). Nun sollen auch noch weitere Bäume an der Mercatorstraße dran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokalpolitik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen