Bahn – Bäume auf Gleisen liegen am Rückschnitt – #Orkan #Kahlschlag @DB_Bahn

Wenn Bäume auf den Gleisen liegen, gibt es zwei Probleme. Erstens werden die Oberleitungen heruntergerissen und zweitens die Gleise blockiert. Es gibt Verbände, die jetzt mehr Rückschnitt fordern, was ziemlicher Unsinn ist und sogar mit die Ursache für Bäume auf den Gleisen.

Sind die Stürme heute heftiger? Das kann ich mir nicht vorstellen. Auch früher gab es schon heftige Stürme und Bäume kippten um. Es hilft allerdings, wenn man ein wenig von Bäumen und Wurzeln versteht. Bäume wachsen in einem Umfeld und dementsprechend sind sie auch verwurzelt. Verändert man dieses Umfeld, dann verringert sich die Stabilität der Bäume. Das heißt ein Baum der vorher von anderen Bäumen umgeben war, steht nun freier und der Wind kann besser angreifen. Es versteht sich von selbst, dass da die Wahrscheinlichkeit für einen Sturz auf die Gleise signifikant steigt. Insbesondere, weil auch keine niedrige Vegetation vorhanden ist, welche den Wind bremst.

Derzeit hinterlässt die Bahn eine Schneise der Verwüstung links und rechts der Bahngleise und ist somit mitverantwortlich für den Artenschwund.

Würde man einen 45°-Schnitt vornehmen, entstünde eine abgestufte Vegetation, welche den Wind bremsen würde, zugleich Tieren und Pflanzen Raum lässt. Die Gefahr von Stürzen auf die Gleise würde signifikant vermindert. Derzeit, macht die Bahn es allerdings durch ihre Billiglösung Kahlschlag insgesamt ziemlich teuer für Kunden und die Menschheit. Schließlich büßt die Bahn durch den zunehmenden Kahlschlag auch erheblich an ökologischen Vorteilen ein, denn Kahlschlag heißt auch, dass weniger Kohlendioxid gebunden wird, was man der angeblich zu guten Bilanz der Bahn wieder draufschlagen müsste.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s