Schlagwort-Archive: Gifttransporte

Bundesregierung äußert sich zu Uranhexafluorid und Urenco

In Bundestags-Drucksache 18/1726 werden Hintergründe zu den Atomtransporten durch Deutschland veröffentlicht. So wird das Natururan in Pierrelatte (Frankreich) in Uranhexafluorid umgewandelt, was dann von dort nach Gronau zur Aufkonzentration des Urans, was dann in der Areva Brennelementfabrik in Lingen (Emsland) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines, Duisburg, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Antwort zu Uranhexafluoridtransporten durch Duisburg von EBA

Ich hatte bereits vor einiger Zeit beim Eisenbahnbundesamt wegen Uranhexfluoridtransporten durch Duisburg angefragt. Nachfolgende Antwort bekam ich: Sehr geehrter Herr Scharfenort, ich betrachte Ihr Schreiben vom 24.04.2014 als Antrag nach dem IFG. Daher ergeht folgender Bescheid: Der erste Teil ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Uranhexfluorid: Die lange Leitung der Behörden

Am 21.09.2013 stellte ich die nachfolgende Anfrage: Guten Tag, zum Thema Uranhexafluorid hätte ich drei kleine Fragen: – Wie viele Transporte mit Uranhexafluorid werden pro Jahr mit der Eisenbahn durchgeführt? – Wie viel Transporte davon gingen durch Duisburger Stadtgebiet? – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

GNS Teil 19. – Uranhexafluoridtransporte

Uranhexafluorid ist extrem gefährlich. Allerdings nicht wegen des Urans, dass kommt erst an zweiter Stelle als Gefährdung. Uranhexafluorid zerfällt mit Wasser, also auch schon Luftfeuchtigkeit zu Flusssäure. Diese ist nicht nur giftig, sondern auch noch ätzend insbesondere die Knochen werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare