#Duisburg: Falsche Fahrradbeschilderung nach #Homberg – #Rheinhausen #Osttangente

Vor einiger Zeit stand ich extrem verwundert an dem Hinweisschild für Radfahrende, welches an der Duisburger Straße (Kreuzstraße) als Richtung für Homberg zum Markt zeigt.

Wenn man dann allerdings am Markt guckt zeigt das Schild genau in die Richtung aus der man kommt. Zudem stimmen die Entfernungsangaben nicht. Denn vom Markt bis zu dem Schild sind ca. 400 m. Wenn man nach den Angaben auf dem Schild geht wären es 200 m.

An der Moerser Straße steht ein weiteres Schild, da käme die Entfernung zum Schild Duisburger Straße besser hin.

Verwunderlich ist aber, dass man von da aus auf die Deichstraße geleitet wird, wo regelmäßig der PKW-Gegenverkehr nicht kapiert, dass dieser warten muss. Auch dann, wenn da nur ein Fahrrad kommt.

Seltsamerweise wird man vom Hinweisschild auf dem Pseudodeich neben der vorhandenen Osttangente auf den wesentlich konfliktärmeren Rheinradweg geleitet.

Wenn man sich das Schild an der Duisburger Straße noch mal genauer anschaut wird schnell klar, dass man dieses völlig falsch ausgerichtet hat, denn auch die Richtung Hochfeld ist falsch. Was ja auch logisch ist, dann eigentlich müsste das Schild so stehen, dass man es aus Richtung Marktplatz gut sieht und nicht wenn man aus der Kreuzstraße kommt.

Es ist mag ja in einigen Fällen hilfreich sein, wenn irgendwo solche Hinweisschilder stehen, aber definitiv nicht, wenn diese Falsch ausgerichtet sind und damit zu Verwirrung von Ortsunkundigen beitragen. Stellt sich für mich die Frage, ob man da mal jemand die Routen hat abfahren lassen?

Wobei das völlig sinnfreiste Schild steht am Zugang (Gleis 2) zum Bahnhof Rheinhausen Ost, denn das kann man vom Fahrrad aus gar nicht lesen.

Frahrradfreundlich ist der derzeitige Zustand jedenfalls nicht. Seltsam, dass das niemanden bei der Stadt auffällt. Macht man da keine Bauabnahme?

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz, Verkehrswende abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Duisburg: Falsche Fahrradbeschilderung nach #Homberg – #Rheinhausen #Osttangente

  1. Pingback: Fahrradbelehrung für Mitarbeitende der Stadt #Duisburg – #Verkehrswende #Radgerecht #Fahrradalltag | ulrics, nachdenkliche Stimme aus Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s