Schlagwort-Archive: Urenco

Warum untersagt die Landesregierung nicht die menschengefährdenden Urenco-Atomtransporte? – #Urenco #Atommüll #Gefahrgut #Corona #RWE #EON #Rechtsfreibrief #allegegenRWE

Offener Brief an Laschet und alle dies es angeht: Guten Tag, es ist mir unverständlich, warum die Landesregierung nicht sinnfreie Hochrisikotransporte in der derzeitigen Krisensituation untersagt. Haben RWE und EON bzw. deren Tochterunternehmen, zu denen auch Urenco gehört, etwa einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Urenco will #Atommüll trotz #Corona exportieren – #Laschet

Wie man der Presse entnehmen kann soll trotz der bestehen Belastung von Krankenhäusern und Polizei, welche Kapazitäten bei Atommülltransporten vorhalten müssen, weiterhin Atommüll transportiert werden. Dies gefährdet Menschenleben. Aber die Regierung Laschet war ja schon immer RWE-hörig.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus der Region, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

#Atommüll für Russland? – #Atomausstieg #Atomwaffen #Urenco #Lingen #Gronau #RWE

Es verwundert mich wieder, dass man in Deutschland noch immer glaubt es gäbe einen Atomaustieg. Es gibt lediglich eine AKW-Abschaltung. Für einen Atomausstieg müsste auch die Urananreicherung (Gronau) und die Herstellung von Brennelementen (Lingen) beendet werden. Jüngst gab es Meldungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#Cyberaktion für #Atomausstieg auch bei #Atombombenrohstofffabrik – #Urenco

Trotz behaupteten Atomausstiegs geht es weiter mit der Produktion von Brennelementen durch Anreicherung von Uran bei Urenco in Gronau, die u.a. RWE und Eon gehört sowie der Advanced Nuclear Fuels GmbH in Lingen, welche u.a. für Tihange und Doel Brennstäbe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Große Antiatomdemonstration in Duisburg

Am vergangenen Samstag demonstrierten nach Angaben von Polizei und Veranstalter mindestens 250 Menschen gegen Atomkraft und Atommüll in Duisburg. Warum gerade Duisburg? Weil es in Duisburg ein, offiziell als Konditionierungsanlage bezeichnetes, Atommüllzwischenlager gibt, welches derzeit 4800 Tonnen Atommüll lagern darf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Lokales, Lokalpolitik, Politik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Landeskonferenz der Anti-Atom-Initiativen NRW

Am Sonntag dem 30.06.2013 findet im Internationalen Zentrum (IZ) (Flachsmarkt 15, 47051 Duisburg) im Zeitraum von 12:00 bis 17:00 Uhr die Landeskonferenz der Anti-Atom-Initiativen NRW statt. Als Schwerpunktthemen steht nachfolgendes im Raum: – Atommüll-Transporte – Urananreicherungsanlage in Gronau – Forderungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar