#Garzweiler, warum lügt RWE? – #allgegenrwe #hambibleibt #endcoal #Heimatzerstörer #Klimaschänder

In einem Zeitungsartikel behauptet RWE, dass die Braunkohle aus dem Garzweilerloch der Veredelung dient. Dies ist nachweislich eine glatte Lüge. Im Zulassungsbescheid 2014 (Hambach) steht, dass nur das Hambachloch über ausreichende Qualität an Kohle für Veredelung verfügt. Außerdem dient Veredelung nicht dem Allgemeinwohl und demnach sind Enteignungen für diesen Zweck nicht zulässig. Urteil des VG Köln vom 25.10.2017 (Az.: 14 L 3477/17).

Wenn also ohne Veredelung die Kohle länger hält, dann ist die Veredelung im Sinne des Allgemeinwohls sofort einzustellen. Denn braucht man wirklich Grillbriketts aus Braunkohle? Und Kaminbriketts mit Quecksilber drin sind sicherlich auch nicht so gesund.

Was die Umsiedlungen angeht, so macht RWE hier erheblichen Druck. Nach dem was man hört, dürfte es sich um psychische Körperverletzung handeln. Und die „Entschädigung“ gibt nicht den wirklichen Wert wieder. Wenn man für ein großes Grundstück mit Weiden nur eine kleine Parzelle bekommt, werden Bauern arbeitslos. Tierhaltung wird unmöglich gemacht. Existenzen und Dorfgemeinschaften werden vernichtet. RWE ist definitiv ein Heimatzerstörer.

Meinen Leserbrief hat die NRZ nicht gedruckt, aber in der Ausgabe mit dem Artikel zu RWE war auch eine Anzeige von RWE.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Garzweiler, warum lügt RWE? – #allgegenrwe #hambibleibt #endcoal #Heimatzerstörer #Klimaschänder

  1. Pingback: Unterlassungsklage gegen RWE? – #Veredelung #allegegenrwe #hambibleibt #alledörferbleiben | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s