Seit Mittwoch wird zurückgestromt! – #endcoal #hambibleibt #zurückgestromt

Wandel entsteht nicht indem man diesen möglichst laut fordert, er kommt von Innen.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi

In diesem Sinn habe etwas gegen RWE unternommen, was etliche von uns tun können. Es kostet natürlich erst einmal einiges, aber dafür reduziert sich die Stromrechnung drastisch. Zugleich kann man damit RWE massiv schaden, denn je mehr Solarstrom einspeisen, desto mehr gerät der Preis für Schmutzstrom (Braunkohle, Steinkohle und Atom) unter Druck, denn abgesehen von der Anfangsinvestition ist Solarstrom günstig und wenn dieses Jahr so wird wie das letzte Jahr, neutralisiere ich meinen Stromverbrauch komplett.

Natürlich bin ich spät dran, aber es müssen erst einmal einige Dinge geklärt werden. So muss die Statik passen. Auch das Geld muss da sein, aber bevor man es auf dem Sparbuch lässt, wo es eh keine Zinsen gibt, ist es besser das aufs Dach zu packen. Solarthermie scheint sich dagegen finanziell wenig zu rentieren.

Wichtig ist, dass die Anlage in dem Umfang geplant wird, wie auch der normale Stromverbrauch ist. Das Kabel kann auch außen am Haus geführt werden, was den Aufwand für die Installation mindert. Je nach Dachart kann sich eine Installation im Winter schwieriger gestalten. Der Verwaltungsaufwand hält sich je nach dem Steuermodell auch in Grenzen.

Was ich bedauerlich finde ist, dass die Stadtwerke Duisburg Mieterstrom nicht unterstützen, damit Mieter die gleichen Vorteile, wie Eigentümer haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s