Schlagwort-Archive: Mieterstrom

#Energiewende auch für Mietende, Eigenproduktion statt #Mieterstrom

Mieterstrom klingt gut, ist in der Umsetzung schlecht und auch Photovoltaik im Allgemeinen wird durch die Cohleunion gebremst. Aber es gibt einen Weg über eine kleine Module am Balkon zumindest etwas Strom selber zu produzieren. Natürlich gibt es auch hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Seit Mittwoch wird zurückgestromt! – #endcoal #hambibleibt #zurückgestromt

Wandel entsteht nicht indem man diesen möglichst laut fordert, er kommt von Innen. Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. Mahatma Gandhi In diesem Sinn habe etwas gegen RWE unternommen, was etliche von uns tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Stadtwerke Duisburg zögern beim Mieterstrom

Strom könnte günstiger sein, wenn mehr Mietende sogenannten Mieterstrom beziehen würden. Hierbei handelt es sich um Strom aus Photovoltaikanlagen auf dem Dach von Mietshäusern, der ohne Umwege an die Mietenden abgegeben wird. Dass heißt diese könnten theoretisch von der Energiewende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Teuer und Dreckig – Strom in der #Grundversorgung

Bei Strom und Gas kann man viel sparen. Trotzdem sind immer noch viele Menschen in der Grundversorgung ihres lokalen Energieanbieters und nur die wenigsten sind wirklich ökologisch. Es gibt Anbieter die bemühen sich wirklich etwas für die Energiewende zu tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen