Mit enormer passiver Stimmenthaltung (fast 75 %) wurde …

anscheinend Sören Link zum neuen Duisburger OB gewählt. :-((
Natürlich heißt die enorme Nichtbeteiligung, das für die meisten Sören Link wohl gar nicht geht.

Von 25,75 % der Wählberechtigten stimmten 71,96 % der Wähler mit gültigen Stimmen, also 18,04 % der Wahlberechtigten für Sören Link. An aktiver Stimmenthaltung gab es mit 2,62 % mehr als das dreifache an Stimmenthaltung, als am 0,85 %, was ich als deutliches Zeichen gegen Sören Link werte.

SPD und CDU werden die geringe Wahlbeteiligung, wohl auf das Wetter schieben und nicht auf ihre miserable Politik.

Ich wage die Vorhersage, dass in wenigen Monaten ein SPD-Sparkommissar in Duisburg sein Unwesen treiben wird und Sören Link wird uns erzählen, dass ihm und dem Stadtrat die Hände gebunden sind, während die Giftliste doch umgesetzt wird.

Ich hoffe wirklich mich zu irren. :-(

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Lokalpolitik abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mit enormer passiver Stimmenthaltung (fast 75 %) wurde …

  1. Pingback: Jakobswege: Niederrhein & Ruhrgebiet

  2. Pingback: Passive Stimmenthaltung verklärt? | ulrics

  3. Pingback: Petition zur Parteienfinanzierung | ulrics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s