#Thunderbird verändert Design zum Schlechteren – #Modesoftware #Zeitdieb #Softwareergonomie #Firefox

Nach Firefox hat auch das Design von Thunderbird eine Veränderung erfahren.

Aus meiner Sicht nicht zum Besseren. Wie üblich wurde ein Modedesign ausgewählt, was aber die Übersichtlichkeit verringert. So wurde bisher durch farbige Abstufungen von Text und Ordnersymbolen eine Unterscheidung erleichtert, jetzt sind Ordnersymbole und Text Schwarz-Weiß. Auch die Abstände zwischen den Zeilen wurde in der Mailübersicht erhöht. Alles in allem mal wieder viel Aufwand, damit man wieder eine halbwegs brauchbare Version hat. Mit anderen Worten, die vermeintliche Verbesserung für einige ist ein Zeitdieb für andere. Eine Wahlmöglichkeit fand ich bisher nicht.

Zur Veränderung des Designs ist die Nutzung einer Userchrome möglich.

Das grundsätzliche Vorgehen bei der Erstellung ist hier beschrieben. Etwas besser und in Deutsch hier. Dort finden sich auch Beispiele für Anpassungen.

Wichtig ist das in der Konfiguration toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true geschaltet wird, weil sonst die Userchrome nicht funktioniert.

Zur Ordnerfarbe findet sich hier ein Code. Damit werden wieder Ordnersymbole eingefügt.

Um die Höhe der Zeilen in der Nachrichtenübersicht zu verändern:
/* Zeileabstand Nachrichten verringern */
#threadTree > treechildren::-moz-tree-row {margin-bottom: -4px !important;}

Mehr dazu hier.

Da mich bei neuen Mails gestört hat, dass der vorgesehene Text breiter ist als das Fenster, und ich dadurch beim Schreiben immer zwischen Links und Rechts hin und her springe, wollte ich dies wegbekommen.
Dies geht einfach in der Konfiguration über mailnews.wraplength. Standardwert ist hier 72, diesen Wert habe ich etwas reduziert und schon klappt es.

Wie man den bleiben Balken abschalten kann wird hier beschrieben.

Und das dauerhafte Einblenden von BCC und CC hier.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Internet, EDV & Co abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s