#Duisburg: Ordnungsamt weigert sich zu handeln – #Postbank #Corona

Neulich führte mich mein Weg zur Postbank an der Beethovenstraße in Rheinhausen. Ich war einige Tage schon mal dort, allerdings standen mir da zu viele auf dem Weg vor der Filiale ohne große Abstände und ich hatte nicht viel Zeit. Leider war dies auch dem Tag wieder der Fall. Nur hatte ich hier das „Vergnügen“, dass jemand mit dem Faceshield vor mir Stand. Bekanntlich ersetzen diese keine Masken.

Ich wartete also ab, was bei dem Türsteher in der Filiale passieren würde. Überraschenderweise wurde der Typ einfach durchgewinkt. Ich hielt natürlich deutlich größeren Abstand, da häufig die Maskenmuffel auch diejenigen sind, die auch sonst wenig auf die Schutzregeln achten. Als ich dann am Schalter war, fragte ich nach, warum man den bedient habe. Mir wurde geantwortet, dass es da eine Vorgabe von oben gäbe. Konnte ich natürlich nicht prüfen. Aber die Antworten der Postbank auf meine Schreiben gingen schon in diese Richtung.

Ebenfalls angeschrieben hatte ich das Ordnungsamt, aber statt zumindest mal nachzuprüfen, ob hier etwas schief läuft, bekam ich folgende Antwort:


möglicherweise handelte es sich um einen Kunden mit ärztlicher Befreiung
von der Maskenpflicht.

Einen Verstoß können wir hier nicht feststellen.

Mal abgesehen davon, dass der Typ nichts vorgezeigt hat, würde auch ein Attest nicht davon entbinden eine Maske zu tragen. Gerade die wirklich gesundheitlich angeschlagenen tragen eher eine Maske, oft sogar FFP2 oder gehen gar nicht zur Bank.

Finde es jedenfalls befremdlich, dass das Ordnungsamt nicht nur nichts unternimmt, sondern sogar noch Ausreden erfindet, warum man sich nicht an Regeln hält. Und wenn ich daran denke, wie wenig Präsenz man bemerkt wundert mich nicht, dass die Inzidenz immer weiter wächst.

Auch seltsam, dass die Stadt verkehrliche Unsicherheit schafft.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s