#INSM: Von den Armen nehmen, den Reichen geben? – #Klimaschutz #Propaganda #Lobbykratie

Wenn ich diesen Artikel so lesen, dann erklärt sich einiges.

Habe bereits vorher nichts Gutes über INSM, was nicht etwa eine neue Spielart von SM ist, sondern für Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft steht. Nach dem Artikel handelt es um eine Propagandaabteilung der Wirtschaft, welche uns massiv manipuliert. Klingt leider ziemlich plausibel.

Man denke nur das daran, dass es noch immer keine Kerosinsteuer gibt und auch RWE noch immer Braunkohle geschenkt bekommt.

Wenn ich das richtig verstehe, geht es INSM darum von den Armen zu nehmen und es den Reichen zu geben. Sprich es handelt sich folglich um Ausbeutung, die zugleich noch klimaschädlich ist. Also etwa das Einreden, dass das EEG zugunsten von Großkonzernen geändert werden muss, was uns viel Geld kostet.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s