#Fluglärmnews: Skytrain bei Wind unsicher? #Düsseldorf #Flughafen #DUS

Beim letzten Sturm vor einigen Wochen sah ich einen Tweet des Flughafens Düsseldorf mit dem Hinweis, dass die Bahn ihren Verkehr einstellen würde. Auf meine Frage, ob dies auch für den Skytrain gälte, reagierte der Flughafen sehr ungehalten.

Dies verwunderte mich etwas, weshalb ich mal bei der Stadt Düsseldorf nachfragte, bis zu welcher Windgeschwindigkeit denn der Skytrain zugelassen ist. Scheinbar liegt dort die Information nicht vor. Was suggeriert, dass man nicht genau hingesehen hat, als diese Wackelbahn geplant wurde. Denn, wenn die im Normalbetrieb schon so wackelt stellt sich die Frage, wie dies bei Sturm aussieht und wie sicher das Ganze ist.

Wenn allerdings unbekannt ist, bis zu welchen Windgeschwindigkeiten der Skytrain betrieben werden kann, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen, dann könnten die Sicherheitstoleranzen längst überschritten sein.. Natürlich ist der Flughafen hier verantwortlich, aber auch die Stadt Düsseldorf für die entsprechende Aufsicht, die offensichtlich nicht stattfindet. Und dem Flughafen scheint der Profit vor Sicherheit zu gehen, wie der Flughafenbrand eindringlich beweist.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #Fluglärmnews: Skytrain bei Wind unsicher? #Düsseldorf #Flughafen #DUS

  1. Pingback: #Fluglärmnews: Brandschutz und Flughäfen | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

  2. Pingback: #Fluglärmnews: Neues vom Skytrain bei Sturm – #Düsseldorf #Flughafen | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s