Rechnung über kostenpflichtige Entfernung von #Plakatvandalismus an Permanent – #Duisburg #Rheinhausen

Es hat in Rheinhausen mal wieder massenhafte Papierverschwendung durch Veranstalter gegeben. Ich probiere deswegen mal etwas neues. Ich entferne dies jetzt kostenpflichtig zu Gunsten der Verschönerung des Ortsbildes von Rheinhausen.

Folgendes Schreiben schickte ich deshalb die Permanent UG, die anscheinend nur über Facebook erreichbar ist.

Sehr geehrte***,

hiermit übermittle ich Ihnen die offene Forderung von 300 Euro für die kostenpflichtige Entfernung von Plakatvandalismus von Schaufenstern und Fassaden des Bauvereins Rheinhausen, dessen Miteigentümer ich bin.

Permanent ist als Veranstalter entweder persönlich für den Plakatvandalismus verantwortlich oder indirekt und damit auch haftbar. Die Rechtsprechung im Rahmen von Unterlassungsklage ist hierzu eindeutig.

Davon abgesehen finde ich Plakatvandalismus höchst asozial und er liegt für mich etwa auf dem Niveau von Steuerhinterziehung, da versucht wird durch illegale Werbemethoden den Werbeeffekt zu erzielen ohne die dafür nötigen gesellschaftlichen Kosten zu tragen. Zudem verschaffen Sie sich einen unzulässigen Wettbewerbsvorteil und sind allein aufgrund dieses Umstandes seitens Mitbewerbern oder der Wettbewerbszentrale angreifbar.

Zu Überweisen ist bis zum 14.02.2018 auf:
****
Die Summe ist für die Verschönerung des Ortsbildes von Rheinhausen vorgesehen.

Abgesehen davon weise ich die in Kopie beteiligte Wettbewerbszentrale darauf hin, dass weder auf den Plakaten noch auf der Homepage http://permanent-event.de/ ein Impressum vorhanden ist. Die Bilder in entsprechender Auflösung liefere ich gerne nach. Bei Facebook braucht es zwei Klicks um das Impressum aufzurufen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Scharfenort (Duisburg-Rheinhausen)

Mal schauen wie die Reaktion ausfällt.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rechnung über kostenpflichtige Entfernung von #Plakatvandalismus an Permanent – #Duisburg #Rheinhausen

  1. Pingback: Asi-Aufkleber an Verkehrsschildern – #Vandalismus | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

  2. Pingback: Erneute #Wildplakatierung für Permanent – #Enni | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s