Danke Flughafen Düsseldorf…

…dass ihr etwas dazu beitragt die Geburtenzahlen in Deutschland zu reduzieren.

Dies schließe ich jedenfalls aus dem Ergebnis, dass es einen Zusammenhang zwischen Lärm und Fruchtbarkeit zu geben scheint. Aber vermutlich wurde dies im Zusammenhang mit Flughäfen noch nicht untersucht. Wäre sicherlich eine interessante Studie.

Anderseits leugnet die Airlobby aus finanziellen Erwägungen die Fakten und verzögert deren Durchsetzung. Das Vorgehen erscheint mir nicht unähnlich dem der Nikotinlobby.

Alternative Fakten der Wirtschaft, welche ihre Pfründe verteidigt. Gier nach mehr und mehr war schon immer ein starker Motivator für Menschen ohne Weitblick.

Wenn man so darüber nachdenkt ist die Gier vielleicht auch der Grund dafür, warum so viele Manager versagen. Sie denken nicht in größeren Zusammenhängen, sondern nur an die eigene Tasche.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s