DPolG auf dem Radweg?

Das Bild hier entstand vor dem G20-Gipfel.

Auf dem Bild oben erkennt man es nicht so richtig, deswegen hier noch ein vergrößerter Ausschnitt, wo man das Logo der DPolG erkennen kann.

Ich finde es schon bemerkenswert, wenn sich eine Gewerkschaft Sonderrechte herausnimmt, welche nur Einsatzfahrzeugen zusteht. Noch viel bemerkenswerter ist das Verhalten der Polizei, welche auf ein offensichtliches Fehlverhalten nicht reagiert. Wobei sich die Einsatzfahrzeuge teilweise selbst sehr breit machten und auch auf Radwegen standen. Auf Bürgersteigen sowieso.

Eigentlich hatte ich dies nicht veröffentlichen wollen, sondern erst einmal eine Stellungnahme bzw. Erklärung von der DPolG haben wollen, allerdings scheint diese nicht antworten zu wollen.

Die Sonderrechte der Polizei gelten jedenfalls nicht für eine Gewerkschaft. Aufgrund der Entfernung ist das Nummernschild leider nicht eindeutig zu erkennen.

Mir ist bewusst, dass auch Polizisten nur Menschen sind, aber trotzdem gibt es gerade im öffentlichen Umfeld auch eine Vorbildfunktion, der hier nicht gerecht wurde, da man genau jenes Verhalten zeigte, was zu Respektlosigkeit führt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Privatsphäre abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s