Bildungsmonitor

Mal wieder eine Studie, deren Aussagekraft bestimmt nicht unbegründet angezweifelt wird. Jedenfalls zweifelt Klaus Klemm die Aussagekraft in einem Artikel des Stern an. Die Argument klingen zumindest für mich plausibel.
Gute Bildung ist einfach zu wichtig um eine Studie überzubewerten, die behauptet alles sei gut. Schließlich dienen solche Studien auch häufig dazu die Ausgaben herunter zu fahren, dabei kann man gar nicht oft genug betonen wie wichtig Bildung für Deutschland ist.

Für Innovation und Integration ist Bildung außerordentlich wichtig.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s