Mogelpackung Superkleber von Knauf – #Nachhaltigkeit #Klimaschutz #Mikroplastik #Greenwashing

Die Firma Knauf bietet einen sogenannten Superkleber an. Über die Produktqualität will ich nichts schreiben, wohl allerdings über die Produktmenge. Wenn man einen ca. 1 L Eimer nur etwa zur Hälfte füllt, ist das nicht nur eine Mogelpackung, welche mehr Inhalt vortäuscht als in Wirklichkeit enthalten ist, nein zugleich ist dies auch noch eine erhebliche Ressourcenverschwendung.

Und auch bei anderen Behältnissen von Knauf habe ich das bereits erlebt.

Wenn man dann noch auf der Homepage behauptet, dass man nachhaltig wäre ist dies lediglich Greenwashing.

Nachhaltigkeit fängt bei Behältnissen an. Entweder muss da mehr rein oder man muss kleinere Behälter nehmen. Derzeit wird Kunststoff verschwendet, weil mehr Verpackung produziert wird, als notwendig. Da die Dosen etwa zur Hälfte mit Luft gefüllt sind, braucht man ca. 2 LKW statt einem zum Transport. Dies heißt wiederum, dass Kraftstoff, Straßenverschleiß usw. verschwendet wird, plus Schädigung der Klimas und auch der Abrieb der Reifen, welcher als Mikroplastik in der Umwelt landet. Eigentlich verwunderlich, dass sich ein Unternehmen so eine Verschwendung von Ressourcen leisten kann.

Abgesehen davon trocknen angebrochene Packungen auch schneller aus, wenn viel Luftvolumen gegeben ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s