#Polizei #Duisburg zeigt sich bei Twitter auf Radstreifen parkend – #Autokorrektur

Schon häufiger habe ich Polizeifahrzeuge auf Radschutzstreifen bzw. Radwegen gesehen. In dem Fall postete die Polizei das Bild im Zusammenhang mit der Suche von Zeuge bei einem Unfall von zwei Radfahrenden.

Mir stellt sich die Frage, ob es wirklich notwendig ist dafür den Radstreifen zu blockieren. Schließlich sind Radfahrende ohnehin stark gefährdet und dann wenig vorbildlich den Radweg zu blockieren zeigt in meinen Augen keine Rücksichtnahme.

Die Originalmeldung findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s