#Gefahrgut an Gleis 3 – #Bahnsinn #Bahn

Hier ein Foto aus dem Bonner HBF.
img_20161212_162605-gefahgut-bonn-a

Der orange Streifen an den Kesselwagen bzw. Tankcontainern ist ein Zeichen für Gefahrgut.

Ist natürlich schön, wenn man im Bahnhof wartet und in weniger als einem Meter Abstand donnert ein Gefahrgutzug am Gleis vorbei.

Schlimmer wird es eigentlich nur, wenn der Zug schleicht oder sogar anhält, was auch bereit mehr als einmal vorkam. Die Unfallgefahr auf der Schiene ist vermutlich deutlich geringer, aber schön ist so etwas trotzdem nicht. Da wären eigene Güterstrecken schon viel sinnvoller. Zumal so auch die Probleme mit Verspätungen verringert würden. Denn in Bonn gibt es viel Verspätung und häufig scheint mir der Güterverkehr die Ursache dafür zu sein, der unbedingt noch zwischen Personenzügen dazwischen muss.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s