Liebt Edeka keine Pflanzen? – #SägeParteiDuisburg #Ehdreckda #Baumschutz #Duisburg

Edeka behauptet in der Werbung ja immer Lebensmittel zu lieben.
Zumindest der Edeka in Rheinhausen hat nichts für Baumschutz übrigen.

Für das Marktforum, mit der einen Filiale, wurde bekanntlich viele Platanen gerodet und eine schöne grüne Wiese vernichtet. Schon damals gab es Proteste.

Vor einigen Zeit schoss ich das Foto an dem Edeka an der Asterlager Straße.

Etliche der Pflanzen in den Blumenkübel waren verdorrt. Ein echt trauriges Bild, was sich da bietet, passt aber in meinen Augen zum Gesamtimage dieses Ladens. Investiert scheinbar lieber in u.U. illegale Videoüberwachung bei Edeka, als in ein paar Cent zum Gießen. Aber das Engagement der Beschäftigten dort dürfte auch nicht sonderlich groß sein.

Auf den Parkflächen fehlen auch Bäume, obwohl das diese riesigen antiökologischen Flächen sicherlich aufwerten würde.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Privatsphäre, Umweltschutz, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s