#Klimakrise: Warum Gratiskohle für RWE? – #hambibleibt #endcoal @a_watch

Das Thema lässt mich einfach nicht los.

Ich habe deshalb mal die Frage an Angela Merkel und Armin Laschet gestellt, wie es sein kann, dass die Bevölkerung für neue Straßen zur Kasse gebeten wird und zugleich RWE Braunkohle geschenkt bekommt.

Hallo Frau Merkel, hallo Herr Laschet,

wie ich vom Wirtschaftsministerium erfuhr, bezahlt RWE nichts für die abgebaute Braunkohle. Warum schenkt man einem Unternehmen wertvolle Bodenschätze, während anderswo die Bevölkerung für neue Straße immense Summen zahlen muss? Wo bleibt dabei die Gerechtigkeit?

Viele Grüße

Ulrich Scharfenort

Wenn ich mir die Antworthäufigkeit auf Abgeordnetenwatch anschaue ist ziemlich wahrscheinlich, dass keine Antwort erfolgen wird. Apropos Abgeordnetenwatch, gerne hätte ich dort die Anfrage gestellt, nur leider war das wegen deren seltsamen Regeln nicht möglich. Anscheinend darf man nur zu Dingen fragen, die bereits irgendwo in bekannten Medien publiziert wurden. Blogs werden auch dort benachteiligt, selbst wenn man alles belegen kann. Folglich kann mir die Seite zukünftig gestohlen bleiben. Insbesondere wo auch etablierte Medien teilweise ziemlichen Unsinn veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s