#Duisburg: Polizeifahrzeug parkt auf Radweg – #Pranger

Folgendes Bild schoss ich im Februar:

Eigentlich hat die Polizei ja eine Vorbildfunktion, hier verhält sie sich anscheinend aber genauso rüpelhaft, wie andere Parkende. Nicht nur scheint das Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung zu parken, nein auch der Radweg wird direkt mit beeinträchtigt. Warum das Fahrzeug so regelwidrig abgestellt wurde, konnte ich leider nicht ermitteln. Vielleicht hatte es ja einen guten Grund, allerdings schien sich der Minister nicht sonderlich dafür zu interessieren. Die Antwort mit Verweis auf andere Stellen kam vom Ministerium. Diesem hatte ich auch geschrieben, weil die Wache nicht dort ist, wo es notwendig ist, sondern deutlich abseits.

Natürlich hilft es in Hochemmerich wenig, wenn selbst die Polizei ihr Fahrzeug so rücksichtslos abstellt. Das Minimum wäre hier gewesen sich ordentlich in die Haltestelle zu stellen. Ich habe das einfach mal ans Ordnungsnamt gemeldet.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s