Brandschutz am Flughafen Düsseldorf – #Fluglärmnews #Brandschutz

Vor ein paar Tagen hatte ich nach einiger Recherche 36 Fragen überlegt, mit denen ich den Brandschutz am Flughafen Düsseldorf unter die Lupe nehmen wollte. Den Einblick in die entsprechenden Unterlagen, der mit deutlich weniger Aufwand verbunden wäre, hatte man mir vor einiger Zeit verweigert.

Bzgl. des Brandschutzes am Düsseldorfer Flughafen hätte ich folgende einfache Fragen gerne beantwortet:
1. Welche minimale Feuerwiderstandsklasse haben die Decken im Flughafen Düsseldorf? (Angabe der Feuerwiderstandsklasse)
2. Wird die Verkaufsstättenverordnung auf die Verkaufsstätten am Düsseldorfer Flughafen angewandt? (Ja/Nein)
3. Welche Sichtweite ist bei Betrieb der Sprinkleranlage gegeben? (Wert in Meter)
4. Können bei Betrieb der Sprinkler unter allen Bedingungen die Flucht- und Rettungswege erkannt werden? (Ja/Nein)
5. Sind alle Rettungswege als besonders schutzbedürftig eingestuft? (Ja/Nein)
6. Wenn bei 5. Ja, dann: Ist die Rauchfreihaltung sichergestellt? (Ja/Nein)
7. Sind alle Entrauchungsanlagen auf Stand der Technik? (Ja/Nein)
8. Wo findet sich Teil A der aktuellen Brandschutzordnung nach DIN 14096? (LINK) Gemäß DIN 14096 müsste dieser für die Allgemeinheit zugänglich sein, konnte aber nicht gefunden werden. Weder auf der Seite noch durch Suchmaschine.
9. Ist die Haupthalle in verschiedene Abschnitte durch Schotte unterteilbar? (Ja/Nein)
10. Sind überall zwei von einander unabhängige Rettungswege vorhanden? (Ja/Nein)
11. Welche wiederkehrenden Prüfungen gibt es am Flughafen Düsseldorf? (Auflistung)
12. Welche Prüfintervalle liegen hier vor? (Ebenfalls in Auflistung)
13. Welche Werte sind die minimalen bzw. maximalen für die Löschwasserversorgung? (Minimumwert und Maximumwert)
14. Wann war die letzte komplette Brandschau und durch wen wurde diese durchgeführt? (Datum, Durchführender)
15. Gibt es Stellen, wo der Flughafen Düsseldorf in Hinblick auf den Brandschutz Bestandsschutz hat? (Ja/Nein)
16. Wann fand die letzte vollständige Begehung durch die Bauaufsicht statt? (Datum)
17. Wie ist die größte Länge von Flucht- und Rettungswegen im Sicherheitsbereich? (Wert in Meter)
18. Wie ist die maximale Personenzahlen, für welche Flucht- und Rettungswege ausgelegt sind? (Personenzahl)
19. Welches sind die jeweils maximalen Personenzahlen im Sicherheitsbereich von Terminal A, B und C? (Personenzahlen je Terminal)
20. Auf welches Jahr datiert der älteste Teil des Räumkonzepts?
21. Wie breit ist die schmalste Stelle der raucharmen Zonen? (Wert in Meter)
22. Wie viele Kohlenmonoxidsensoren gibt es derzeit im Flughafen Düsseldorf? (Anzahl)
23. Wie viele Temperatursensoren gibt es derzeit im Flughafen Düsseldorf? (Anzahl)
24. Mit welcher Methode wird der Überdruck in den Treppenhäuser der Flughafenhalle sichergestellt? (Methode)
25. Wird Gefahrgut/Gefahrstoff in Bereichen gelagert, in deren Umfeld sich auch Passagiere aufhalten? (Ja/Nein)
26. Sind die Verkaufsflächen als Brandlasten klassifiziert? (Ja/Nein)
27. Führen Rettungswege durch oder unmittelbar an Verkaufsflächen vorbei? (Ja/Nein)
28. Gibt es eine Zulässigkeitsbegründung für Verkaufsflächen? (Ja/Nein)
29. Werden Verkaufsflächen als Hindernisse bei der Flucht bewertet? (Ja/Nein)
30. Wie oft übt das Flughafenpersonal (ohne Feuerwehr) im Jahr die Evakuierung der Terminals? (Anzahl)
31. Wie oft wird das Personal in Hinblick auf Löschen pro Jahr trainiert? (Anzahl)
32. Werden noch immer optische Brandmelder verwendet, die auch auf Staubaufwirbelung bei Reinigungsarbeiten reagieren? (Ja/Nein)
33. Für welche Personenzahl ist das Flughafengebäude (Terminal A-C mit Halle) ausgelegt? (Anzahl)
34. Mit welchen Methoden wurden die Rettungswege gerechnet? (Methode)
35. Gibt es Zutrittsbeschränkungen, aber der niemand weiteres einen Bereich betreten darf im Sinne einer Personenobergrenze? (Ja/Nein)
36. Für welchen Zeitraum hat die Sprinkleranlage kürzestensfalls Wasser? (Zeit)

Diese Fragen reichte ich per Frag-den-Staat ein.

Sehr geehrter Herr Scharfenort,

Ihren Antrag auf Informationszugang über fragdenstaat.de vom 27.01.2019 habe ich erhalten.

Da es sich um eine pseudonym gestellte, elektronische Anfrage handelt, weise ich Sie darauf hin, dass ich Ihren Antrag ohne Angabe einer postalischen Adresse nicht bearbeiten kann, da bei der Vielzahl und der Komplexität Ihrer Fragen ein Gebührenbescheid bei Beantwortung zu erwarten ist.
Die Gebühr wird nach Zeitaufwand berechnet und beträgt 21,50 € je angefangener 15 Minuten. Ohne Eingabe Ihrer postalischen Adresse wird auch die Frist von 1 bzw. 2 Monaten nach § 5 Abs. 2 IFG NRW bzw § 2 UIG nicht ausgelöst.
Mit der komplexen und langwierigen Prüfung Ihrer Fragen werde ich erst beginnen, wenn mir eine zustellfähige postalische Anschrift mitgeteilt wurde. Insofern kann ich nicht absehen, welche Gebühren anfallen werden.

Gesamteindruck ist, dass hier mit Gebühren abgeschreckt werden soll. Dies ist allerdings erstens von der Stadt Düsseldorf selbst verschuldet, da ich die Unterlagen nicht einsehen durfte und zweitens unterschlägt man natürlich, dass die Gebühren maximal 500 bzw. 1000 Euro betragen dürfen. Denn IFG NRW ist hier gedeckelt.

Woraus sich 21,50 für eine Viertelstunde ergeben ist mir nicht klar.

Meine Vermutung ist ohnehin eher, dass der Brandschutz am Flughafen desolat ist und man diesen Vertuschen will. Ich habe jedenfalls erst einmal das LDI eingeschaltet. Aber vielleicht finden sich ja ein paar Menschen, die einzelne Frage für mich stellen. Ich habe arge Zweifel, dass die Stadt Düsseldorf einen Grund findet, warum einzelne Fragen plötzlich teuer werden sollten.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Brandschutz am Flughafen Düsseldorf – #Fluglärmnews #Brandschutz

  1. Pingback: #Fluglärmnews: Billigflughafen Düsseldorf versagt bei Sicherheit. | ulrics, kritische Stimme für Duisburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s