#Fluglärmnews: Flugverbote ohne Angabe von Gründen

Aus Gründen, welche das Luftfahrtbundesamt verschweigen möchte wurden zwei ägyptische Fluglinien von Starts und Landungen ausgeschlossen.

Schon seltsam, dass das Luftfahrtbundesamt keine Gründe nennt. Ich mein, was gibt es hier zu verschweigen? Wenn die Airline unsicher ist, dann sollte man das klar sagen, um die Bevölkerung auch vor Flügen außerhalb Deutschlands zu warnen. Wenn es was anderes ist, fällt mir jetzt nichts ein, was man verschweigen müsste. Was es nu um so verwunderlicher macht.

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s