#Duisburg: Übertriebener Aufsichtsrat für die Stadtwerke Duisburg

Wenn man sich fragt, wo die ganzen Gelder der Stadt Duisburg versickern, dann könnte man hier auf dunkle politische Kanäle schauen. Wie etwa Pöstchen in Aufsichtsräten. Die Stadtwerke sind natürlich nur ein Beispiel für für völlig überzogenen Strukturen, die in der Form nicht notwendig sind.

Das Gesetz schreibt als Minimum drei Personen als Maximum 21 Personen für den Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft. Dreimal darf man raten, welche Zahl bei der Stadtwerke Duisburg AG existiert…

Genau 21 Personen, die sich auf Kosten der Steuerzahlenden gütlich tun. Die Stadtwerke gehören schließlich der Stadt Duisburg, jedenfalls zu 80 %. Dummerweise hat ja Frau Zieling (SPD) einen Teil an RWE verscherbelt und dies zu ziemlich miesen Konditionen.

Aber um nun auch mal Namen zu nennen, aus dem Jahr 2017:
Sören Link (SPD)
Joachim Block (RWE?)
Uwe Ernst
Dr. Thomas Glimpel (RWE)
Dr. Jürgen Grönner (Westnetz)
Kenan Ilhan
Andreas Kalla
Volker Mosblech (CDU)
Armin Oehlhof
Werner Pusch (SPD)
Marvin Rosenberger (SPD)
Holger Roth
Dr. Martina Sanfleber („RWE“)
Nazan Sirin (Grüne)
Manfred Slykers (SPD)
Hans-Joachim Sulberg
Thomas Susen (CDU)
Dirk Tenhaken
Jürgen te Paß (SPD)
Jan-Eric van Voorn
Norbert Wollhöfer
(Der aktuelle Stand ist hier zu finden)

Bei einigen bezweifele ich stark die Qualifikation, aber in kommunalen Unternehmen wird ja häufig nicht nach Qualifikation, sondern nach Parteizugehörigkeit Pöstchen vergeben. Vermutlich muss davon dann noch einiges an die Partei abgedrückt werden. Würde mich nicht wundern, wenn überall übertrieben große Aufsichtsräte oder vergleichbar existierten.

Da verwundert die Verschuldung der Stadtwerke wenig, wenn unqualifizierte über den Vorstand Aufsicht führen sollen, aber vermutlich nicht einmal wissen, was sie fragen sollen.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Finanzlage abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s